Home > Aktiv Urlaub Harz, Wandern im Harz > Wandern im Harz – Eine Liebesgeschichte

Wandern im Harz – Eine Liebesgeschichte

Liebesbankweg Wandern im Harz   Eine Liebesgeschichte

Liebesbankweg in Hahnenklee im Harz

Am 07.06.2010 war es wieder soweit.

Ein Teil des Teams (das sind:  Oliver Nehmert, Küchenchef Andy, Anna und Manuela aus dem Serviceteam) vom Hotel Altes Forsthaus Braunlage machten sich auf, die Harzer Wälder zu entdecken. Die diesjährige wandertouristische Weiterbildung führte uns in das kleine Städtchen Hahnklee (bei Goslar) auf den Liebesbankweg.

Wer hätte gedacht das eine langjährige Zweisamkeit so viele Feste zu bieten hat. Unsere Wanderung begann beim Einstieg der Stabkirche. Gleich hier gab es die erste Bank zu sehen. Denn alles beginnt mit dem ersten Rendevouz, also stand am Beginn die “Rendevouz” – Bank.

Während unserer Erkundungstour entdeckten wir nicht nur Bänke. Es gab verschiedene Ge(h)dichtssteine, eine Quelle, eine Hütte, Harzer Gondeln und fantastische Ausblicke zu sehen.

Unsere erste Rast machten wir auf dem Aussichtsturm des Bocksberges…man war das hoch…

Nachdem wir uns gestärkt hatten ging es weiter…Mittlerweile waren wir schon bei der “Perlenhochzeit” - Bank. 30-jähriges Jubiläum.

Immer wieder mussten wir anhalten und diese außergewöhnlichen Bänke und Ausblicke fotografieren. Geendet hat unsere Tour dann bei der “Kronjuwelenhochzeit” – Bank. 75 Jahre…oh man…

Noch ein kleiner Abstecher in die Stabkirche.Übrigens die Einzige in Deutschland und auf  jeden Fall einen Besuch wert.

Fazit: Wer mit seiner/m Liebsten ein ganz besonderes Naturhighlight erleben möchte, sollte sich unbedingt auf den Weg machen. Aber auch für Familien eine wunderschöne Strecke zum Wandern und Staunen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Connect with Facebook


Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree