Wurmberg Braunlage – Norddeutschlands Skigebiet Nr. 1

Wurmberg Braunlage Wurmberg Alm Wurmberg Braunlage – Norddeutschlands Skigebiet Nr. 1
Winter am Wurmberg – (c) Wurmberg Alm

Mit der Wintersaison 2013/2014 startet der Wurmberg in eine neue Ära. Denn nach kräftigen Investitionen in das Skigebiet am höchsten Berg Niedersachsens erwartet Wintersportler im Harz nun ein noch besseres Angebot. Vor allem aber Schneesicherheit. Denn eine neue Beschneiungsanlage wird bei Minusgraden für Schnee auf über fünf Pistenkilometern und der Rodelbahn sorgen.

Der Wurmberg ist mit 971 Metern Höhe der höchste Berg Niedersachsens und das höchste und größte alpine Wintersportzentrum im Harz. 12,5 Kilometer Skipisten, 1,5 Kilometer Rodelbahn und neu eine 200 Meter lange Snowtubing-Anlage bieten von Dezember bis März Winterspaß für die ganze Familie.

winter am wurmberg Wurmberg Braunlage – Norddeutschlands Skigebiet Nr. 1
(c) Wurmberg-Seilbahn / www.bergbild.info

Die moderne 6er-Gondelbahn kann bis zu 960 Menschen pro Stunde auf den Gipfel befördern. Auch die Mitnahme von Rodelschlitten bis zur Mittelstation, dem Startpunkt der Rodelbahn, ist möglich. Skifahrern steht in der kommenden Saison der neue 4er-Sessellift Hexen-Express zur Verfügung. Vom Parkplatz Hexenritt (vorher Kaffeehorst) werden mit dieser modernen Anlage bis zu 1800 Personen pro Stunde in das Skigebiet befördert. Somit werden Warteschlagen an der Seilbahn verkürzt und der Hexen-Express ist auch an windigen Tagen im Einsatz. An den verschiedenen Pisten stehen noch drei weitere Schlepplifte zur Verfügung sowie ein Übungslift am Hexenritt.

piste am wurmberg Wurmberg Braunlage – Norddeutschlands Skigebiet Nr. 1
Bestens präparierte Pisten am Wurmberg – (c) Wurmberg-Seilbahn

Auf 14 Pisten, die teilweise neu angelegt bzw. verbreitert wurden, finden Anfänger und Fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder ausreichend Platz. Mit 500 Metern Länge hat es die neue Skiroute Hexenritt in sich. Der Name ist eben Programm. Als sehr schwer wird dieser steile Abschnitt ausgewiesen und erfordert Können und Kondition. Die längste Strecke ist die Abfahrt vom Berg bis hinab zur Talstation über 4,5 Kilometern Länge und mit rund 400 Metern Höhendifferenz.

Am Hexenritt befindet sich ein breiter und flacher Übungshang, der von der Skischule Oberharz für Skikurse und Snowboardkurse genutzt wird. Hier werden Kurse in kleinen Gruppen angeboten. Schnupperkurse oder Mehrtageskurse können gebucht werden. Spezielle Kinderskischule und Skikurse für Senioren werden ebenfalls angeboten.

rodelspass wurmberg Wurmberg Braunlage – Norddeutschlands Skigebiet Nr. 1
Rodeln am Wurmberg – (c) Wurmberg-Seilbahn / www.bergbild.info

Neu für Familien mit Kindern ist das Areal am Hexenritt mit einer Snowtubing-Anlage. Spaß ist garantiert bei einer rasanten Abfahrt auf einem Schlauch – dem Tube. Der Transport auf den Berg erfolgt ganz bequem mit dem Lift.

Parkplätze sind sowohl an der Talstation an der Seilbahn (400 Stellplätze) als auch am Hexenritt (650 Stellplätze) vorhanden.

Übrigens: Die Wurmberg-Seilbahn ist vom Harz Hotel Altes Forsthaus nach nur einem kurzen Fußweg erreichbar. Vom Bett auf die Piste – bequemer geht es nicht!

Skiparty in Braunlage am 11. Januar 2014 ab 15 Uhr am Parkplatz Hexenritt!

Weitere Informationen zum Wintersport in Braunlage:
Wurmberg-Seilbahn
Infotel.: 05520 999328
www.wurmberg-seilbahn.de

Informationen zu den Schneehöhen im Harz:
Harzer Tourismusverband
Schneetelefon: 05321 20024
wintersport.harzinfo.de

 

One thought on “Wurmberg Braunlage – Norddeutschlands Skigebiet Nr. 1

  1. War auch schon mit meinem Holzschlitten am Wurmberg. Ist wirklich toll dort, kann ich nur jedem Rodelfan ans Herz legen!

    LG
    Patrick

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree