Home > Allgemein > Kostbarkeiten und Köstlichkeiten im Kloster – 6. Harzer KlosterSommer

Kostbarkeiten und Köstlichkeiten im Kloster – 6. Harzer KlosterSommer

walkenriedkreuzgerleuchtet kl 300x199 Kostbarkeiten und Köstlichkeiten im Kloster – 6. Harzer KlosterSommer

Kreuzgang im Kerzenschein, Kloster Walkenried – Foto: Günter Jentsch

Romantische Momente bei Kerzenschein im Kreuzgang, duftende Kräuter und Gewürze in den Klostergärten und allerlei kulinarische Köstlichkeiten: Noch bis zum 28. September laden fünf Klöster der Region zu einem abwechslungsreichen KlosterSommer ein. Die Klöster in Bad Gandersheim, Blankenburg, Drübeck, Walkenried und Wöltingerode sind Orte der Besinnung und Spiritualität. Auf eindrucksvolle Weise wird hier Geschichte lebendig. Entdecken Sie die Geheimnisse Harzer Klöster!


Gerade um die Geheimnisse, um die Schätzchen der Klöster dreht sich der KlosterSonntag, der am 31. August in allen fünf Klöstern stattfindet. Unter dem Motto „Aufgeschlossen! Unbekannte Schatzkästchen in fünf Klöstern.“ werden Besucher zu einer Entdeckungsreise hinter knarzende Türen und auf staubige Dachböden eingeladen. Sonst verschlossene Räumlichkeiten werden an diesem Tag geöffnet und seltene Ausstellungsstücke gezeigt. Zwischen Gewölbekeller und Kirchturm sind die Veranstaltungen nicht immer bequem doch in jedem Fall erlebenswert.

druebeckromantischenacht lbb 219x300 Kostbarkeiten und Köstlichkeiten im Kloster – 6. Harzer KlosterSommer

Kloster Drübeck – Fotostudio Schrader Halberstadt

Der Harzer KlosterSommer fasst die sommerlichen Veranstaltungsprogramme der beteiligten Klöster zusammen. Führungen zu außergewöhnlicher Stunde, Konzerte, Lesungen, Märkte und vieles mehr bestimmen den Terminkalender von Ende Juli bis Ende September. Neben dem KlosterSonntag als zentrale Hauptveranstaltung bietet jedes Kloster seinen eigenen Veranstaltungshöhepunkt:

2.8.2014 – Romantische Nacht – Kloster Drübeck
Tanz und Lyrik, Musik und Märchenerzähler beleben an diesem Sommerabend das Gelände des Klosters Drübeck. Kulinarische Köstlichkeiten werden in den romantischen Gärten gereicht und auf verschiedenen Bühnen finden kulturelle Darbietungen statt. Die Illumination von Kloster und Gärten lässt den Abend unvergesslich werden.

3.8.2014 – Klosterfest – Kloster Michaelstein
Klosterfans, Gartenfreunde, Musikliebhaber oder auch Familien werden im Kloster Michaelstein einen stimmungsvollen Festtag erleben. Künstler, Musiker und Marktbetreiber bieten ein gleichermaßen informatives, unterhaltsames und schmackhaftes Programm für Groß und Klein.

16./17.8.2014 – Markt für Textilkunst – Kloster Brunshausen
Unter dem Motto „Feine Stiche“ sind Textilfreunde, Textilschaffende und Hobbyschneider herzlich zu einem Besuch im Kloster Brunshausen in Bad Gandersheim eingeladen. Die Vielfalt der Textilien, auch von Hutmachern oder Täschnern, ist hier zu entdecken. Parallel finden auch Führungen in den historischen Textilsammlungen des Klosters Brunshausen statt. Die Patchwork Gilde Deutschland zeigt ebenfalls ihre wertvollen Arbeiten.

26.9.2014 – Jan Mattheis spielt – Kloster Wöltingerode
Veranstaltungshöhepunkt in Wöltingerode ist der Auftritt von Jan Mattheis, Entertainer und Illusionist. Er verblüfft und erstaunt mit seinen Tricks die Gäste. Im Kaminzimmer des Klosterhotels genießen Sie einen verblüffenden Show-Abend mit 4-Gänge-Menü.

27./28.9.2014 – Klostermarkt – Kloster Walkenried

walkenriedkinderprogramm kl Kostbarkeiten und Köstlichkeiten im Kloster – 6. Harzer KlosterSommer

Kinderprogramm im Kloster Walkenried – Foto: Brigitte Moritz

Befreundete Klöster und Ordensgemeinschaften aus Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik sind an diesem Wochenende zu Gast in Walkenried. Auf dem Klostermarkt bieten sie ihre Spezialitäten aus Garten, Küche, Keller und Werkstatt an – gute Gespräche und das geöffnete Zisterziensermuseum gibt es noch dazu.

Von Braunlage aus sind die verschiedenen Klöster in einer halben bis einer Stunde Autofahrt erreichbar. Bei einem Sommerurlaub im Harz sollten Sie die Veranstaltungen des Harzer KlosterSommers bei Ihrer Tourenplanung berücksichtigen.

Infos:
Harzer KlosterSommer
Tel. 05324 7744690
www.harzerklostersommer.de

KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Connect with Facebook


Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree