Süße Sünde – Ausflug zum ChocolArt Festival in Wernigerode

remise Süße Sünde – Ausflug zum ChocolArt Festival in Wernigerode
Schokoladen-Theater in der Remise

Pralinen selbst herstellen, Baumkuchen und Schokolade verkosten, den Weltmeistern der Konditoren über die Schulte schauen, Schokoladen-Theater erleben und vieles mehr: Dem Harz stehen süße Zeiten bevor. Das Internationale Tübinger Schokoladenfestival „chocolART“  macht Station in Wernigerode. Die historische Altstadt der bunten Stadt im Harz verwandelt sich vom 31. Oktober bis zum 4. November 2012 in eine  Schokoladen-Erlebniswelt. Grund genug für einen Ausflug von Braunlage in die 25 Minuten Fahrtzeit entfernte bunte Stadt am Harz.

 

Wernigerode hat eine langjährige Schokoladentradition. Bereits in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts war die „Argenta Schokoladenfabrik AG Wernigerode“ ein bedeutender Schokoladenproduzent. Die Spezialität „Brockensplitter“ wird noch heute hergestellt, dies allerdings in Weißenfels. Seit 2004 produziert Wergona Schokoladen in Wernigerode süße Leckereien, die auch im Fabrikverkauf dienstags bis samstags von 11 bis 18 Uhr erhältlich sind. Das Schokoladenfestival macht die Tradition erlebbar und ist nicht nur was für Schleckermäuler.

Top-Chocolatiers und Manufakturen aus unterschiedlichen Ländern präsentieren an fünf Tagen auf dem Marktplatz vor dem Rathaus ihre Produkte und lassen sich über die Schulter schauen. Umhüllt vom süßen Duft werden Pralinenkurse angeboten und bei der Kakao-Malerei die Schokolade künstlerisch in Szene gesetzt. Spezielle Schokoladen-Menüs werden in verschiedenen Cafés und Restaurants angeboten. Wohltuend und entspannend wirken zudem die angebotenen Schokoladenmassagen.

Zu einer musikalischen Schokoladen-Weltreise wird am 3. November ab 20 Uhr in den Fürstlichen Marstall zu Wernigerode geladen. Christina Rommel setzt das Schokoladen-Erlebnis musikalisch in Szene, während ein Chocolatier himmlische Kreationen dem Publikum serviert. Ein Abend für alle Sinne.

Das ausführliche Programm ist hier zu finden.

Nach einem ausgiebigen Besuch in Wernigerode und vielen süßen Momenten während der Veranstaltung bieten wir in unserem Restaurant eine deftige Alternative. Ob regionale Spezialitäten, Wild- und Fischgerichte oder ein frischer Salat – als Ausgleich zum Schokoladenüberschuss haben wir einiges zu bieten. Darüber hinaus findet am  1. November unsere monatliche Aktion „Scampi satt“ statt -  Riesengarnelen aus der Pfanne so viel Sie mögen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree