7. Harzer KulturWinter mit Veranstaltungen im Jugendstil-Sanatorium und im FIS Skimuseum

Kloster Walkenried Kerzenschein 7. Harzer KulturWinter mit Veranstaltungen im Jugendstil Sanatorium und im FIS Skimuseum
Klosteranlage Walkenried im Kerzenlicht – (c) Günter Jentsch

Besondere Führungen und Konzerte, Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene, Legenden, Märchen und Spurensuche: Der 7. Harzer KulturWinter bietet vom 31. Januar bis 6. Februar 2014 Abwechslung zu Winterspaß und Pistengaudi. In Braunlage sind mit dabei das Jugendstil-Sanatorium Dr. Barner mit Führung und Konzert sowie das Heimat- und FIS Skimuseum. Die 7. Auflage der beliebten Veranstaltungsreihe „Harzer KulturWinter“ bietet harzweit 27 verschiedene Veranstaltungen an rund 90 Terminen in 17 Orten im Harz und Umland.

Im Schloß Wernigerode, in den Klöstern Wöltingerode und Walkenried, in Quedlinburg, Bad Harzburg und sogar in der Autostadt in Wolfsburg finden besondere Veranstaltungen und Führungen zum KulturWinter statt. Neben den Braunlager Veranstaltungen möchten wir Ihnen hier für Ihre Urlaubsplanung einige Höhepunkte nennen.

Vor 80 Jahren: Die 4. Deutschen Winterkampfspiele vom 4. bis 11. Februar 1934 in Braunlage und Schierke
Wintersport in Braunlage hat Tradition. Das belegt das Heimat- und FIS-Skimuseum in Braunlage wieder mal eindrucksvoll mit einem Vortrag zu den 4. Deutschen Winterkampfspielen, die 1934 in Braunlage und Schierke stattfanden. Die Spiele waren in ihrer Vielgestaltigkeit für beide Orte bis heute wohl die bedeutendste Wintersportveranstaltung. Es gab Skiwettkämpfe, kombinierten Lang- und Sprunglauf, Bob-Wettkämpfe im Vierer- und Zweierbob sowie Rodelwettkämpfe im Ein- und Zweisitzer, Eisschnelllauf und Eishockey. Die Geschichte wird lebendig beim Vortrag im Museum. Ort: Heimat- und FIS-Skimuseum, Am Kurgastzentrum, Braunlage
Termin: 4.2., 7.2., 11.2. und 14.2. jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr

Führung durch das Jugendstil-Sanatorium und klassisches Konzert im Musiksaal
Das Jugendstil-Sanatorium Dr. Barner in Braunlage ist einen Besuch wert. Bei einer interessanten Führung entdecken Sie das einmalige Gebäude und erfahren noch dazu spannende Geschichten zum Haus. Abends findet ein klassisches Konzert im Musiksaal statt.
Ort: Sanatorium Dr. Barner, Dr.-Barner-Str. 1, Braunlage
Termin: 1.2., 8.2. und 15.2. um jeweils 15 Uhr Führung und um 20 Uhr Konzert

Klosterführung im Kerzenschein mit Harzer Kniester-Essen in Walkenried
Einen unvergesslichen stimmungsvollen Abend verbringen Besucher im nur 25 Minuten Autofahrt von Braunlage entfernten Kloster Walkenried.  Das ZisterzienserMuseum und sein KlosterCafé laden ein zu einem abendlichen Rundgang im Schein hunderter Kerzen durch den Kreuzgang und die angrenzenden parterre liegenden Räumlichkeiten. Im Anschluss wird das typisch Harzer Gericht Kniester, gebackene Kartoffelspalten mit Kümmel, mit Wurstspezialitäten, Fisch und Käseplatte gereicht.
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag. Auf Anfrage
auch als Kinderführung, wobei Eltern ebenfalls herzlich willkommen sind.
Ort: Kloster Walkenried, Steinweg 4a, Walkenried
Termin: 1.2., 5.2., 7.2., 8.2., 12.2. und 14.2. jeweils um 17 Uhr

Märchenstunden mit der Märchenfee oder der Kräuterkönigin
Die Märchenstunden mit der Märchenfee im Schloß Wernigerode gehören wohl zu den beliebtesten Terminen des KulturWinters. Leuchtende Kinderaugen sind garantiert! Und auch in Schierke, nur 15 Minuten Autofahrt von Braunlage entfernt, werden Märchen erzählt. Die Kräuterkönigin liest im Rathaussaal in Schierke Geschichten vor.
Wernigerode:
Ort: Rauchsalon Schloß Wernigerode, Am Schloß 1, Wernigerode
Termin: 1.2., 2.2., 6.2. und 13.2. um 10 Uhr und 15 Uhr
Schierke:
Ort: Rathaussaal, Brockenstraße, Schierke
Termin: 6.2. von 14 bis 15 Uhr

Schokolade und mehr – Schokoladenseminar in Quedlinburg
Nicht nur für Leckermäulchen ist diese Veranstaltung gedacht. Beim Schokoladenseminar erfahren Sie Grundlagen und Wissen, Kniffe und Tricks zur Schokoladenherstellung. Mit Phantasie und Kreativität lassen sich besondere Schokoladengeschenke gestalten.
Anmeldung erforderlich bis zum 5.2. (Quedlinburg-Information, Tel. 03946 905624)
Treffpunkt: Schokolade und mehr, Blasiistraße 17, Quedlinburg
Termin: 6.2. um 16 Uhr

Das ausführliche Programm zum 7. Harzer KulturWinter mit allen Terminen, Anmeldefristen und Eintrittspreisen finden Sie hier: www.harzinfo.de

Bei der Planung für Ihren nächsten Familienurlaub im Harz sollten Sie den Termin des KulturWinters ruhig enger ins Auge fassen. Zentral im Harz gelegen sind von Braunlage aus nahezu alle Veranstaltungsorte schnell erreichbar.

Reservieren Sie am besten gleich Ihr Zimmer im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage. Oder rufen Sie uns an: 05520 9440

 

One thought on “7. Harzer KulturWinter mit Veranstaltungen im Jugendstil-Sanatorium und im FIS Skimuseum

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree