Archiv

Autor Archiv

Teufelsmauer in Blankenburg

5. April 2011 Keine Kommentare
Teufelsmauer Teufelsmauer in Blankenburg

Teufelsmauer bei Blankenburg im Harz

Die ersten Sonnenstrahlen und 20° C lockten uns wieder einmal raus ins Freie. Ziel unseres Familienausfluges war die ca. 40 Autominuten von Braunlage entfernte Teufelsmauer in Blankenburg.

Die Teufelsmauer ist eine aus harten Sandsteinen bestehende Felsformation im nördlichen Harzvorland, die von Blankenburg ĂŒber Weddersleben und Rieder bis nach Ballenstedt verlĂ€uft. Die herausragenden Einzelfelsen der Teufelsmauer tragen Eigennamen. So wird die Teufelsmauer im Bereich bei Weddersleben auch Adlersklippen genannt.

Viele Sagen und Mythen haben sich gebildet, um die Besonderheit dieses Ortes erklĂ€rbar zu machen. Er wurde daher bereits 1833 sowie 1852 durch den Landrat unter Schutz gestellt, um den Abbau des begehrten Bausandsteins zu unterbinden. Die Teufelsmauer bei Weddersleben ist seit 1935 auch als Naturschutzgebiet gesichert und zĂ€hlt damit zu den Ă€ltesten Naturschutzgebieten Deutschlands. Mehr…

Super Skipisten in Braunlage – allem Tauwetter zum Trotz!

10. Januar 2011 4 Kommentare
DSC00638a Super Skipisten in Braunlage   allem Tauwetter zum Trotz!

Braunlage im Winter

Nachdem die Lifte auf dem Wurmberg zwischen Weihnachten und Silvester völlig ĂŒberlaufen waren, kann man in den letzten Tagen sehr entspannt Skilaufen. Trotz zwischenzeitlichem Tauwetter sind die Abfahren auf dem Wurmberg noch in gutem Zustand und es gibt keine Wartezeiten an den Liften. Super!

Auch die Skipiste auf der Rathauswiese war heute gut prĂ€pariert. Zum ĂŒben oder mit kleinen Kindern gut geeignet. Dazu hatten wir -3°C und strahlenden Sonnenschein.

Fotogalerie: So war Weihnachten 2010 im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage

25. Dezember 2010 Keine Kommentare
weihnachten2010 Fotogalerie: So war Weihnachten 2010 im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage

Weihnachten 2010 im Restaurant Altes Forsthaus Braunlage

Fotogalerie vom Christkindl-Dinner im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage.

So war Heiligabend 2010.

Wir, die Weihnachtsengel, Dana, Dani, Nadine, Manuela, Anna und Sascha, möchten uns bei all unseren GĂ€sten fĂŒr ihr Kommen bedanken. Es hat uns viel Spaß gemacht. Wie jedes Jahr haben unsere GĂ€ste wieder fĂŒr den Weihnachtsmann gesungen und Gedichte vorgetragen. Das war sehr schön. Aber vor allem unsere kleinen GĂ€ste, mit ihren strahlenen Gesichtern beim Erscheinen des Weihnachtsmanns, haben uns  begeistert.

Als Erinnerung hier ein paar SchnappschĂŒsse des Abends. Mehr…

Badezimmermodernisierung im Hotel Altes Forsthaus Braunlage schreitet voran

8. November 2010 2 Kommentare
DSC03968a 224x300 Badezimmermodernisierung im Hotel Altes Forsthaus Braunlage schreitet voran

Badezimmermodernisierung im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage

Das Jahr 2010 ist das Jahr der Badezimmermodernisierung im Hotel Altes Forsthaus Braunlage. Bisher sind bereits 7 BĂ€der fertig gestellt worden und an dem 8. wird auf Hochtouren gearbeitet. Rechtzeitig vor Weihnachten muss alles fertig sein.

Es ist jedoch nicht damit getan, dass Fliesen runter geschlagen und neue Duschen eingebaut werden. Nein, es wurden WĂ€nde eingerissen und neu errichtet, damit unsere neuen Badezimmer spĂ€ter den Komfort bieten, den sich unsere GĂ€ste wĂŒnschen. TĂŒren bekamen einen neuen Platz und Rohre mussten neu verlegt werden.

Sage und schreibe 4- 6 Wochen werden gebraucht um aus einem alten ein neues Bad zu machen. Am Ende kann man nichts mehr von all der Arbeit sehen. Und das alte Haus macht es uns nicht leicht. Traglasten, RohrzĂŒge, und AbflĂŒsse erschweren die Umsetzung der ModernisierungsplĂ€ne enorm.

Deshalb wollen wir unserem Haustechniker Alex an dieser Stelle einmal Danke sagen fĂŒr die Stunden, die er im Staub gestanden, kiloweise Schutt und Zement getragen und alles Alte in Neu verwandelt hat
 Danke!

Downhill auf dem Wurmberg

23. Juni 2010 Keine Kommentare
2010 06 16 09 50 53 300x225 Downhill auf dem Wurmberg

Team von Hotel Altes Forsthaus am Mountainbike Downhillpark Braunlage

Mitte Juni war es wieder so weit. Wie bereits im letzten Jahr ist das Forsthaus-Team die Downhill- Strecke mit dem Mountainbike hinunter gefahren. Wir haben uns die erforderlichen RĂ€der und die AusrĂŒstung bei dem Fahrradverleih “Zweirad Busche” am Fuße des Wurmberges geliehen und sind in Begleitung von Patrik, einem routinierten Downhill-Fahrer, zur Seilbahn aufgebrochen. Voll gepolstert und voller Elan sind Dani, Janice, Anna, Nadine, Andreas, Alex, Radek und Lars dann um 11:00h in die Seilbahn gestiegen und auf den Wurmberg gefahren.

An dieser Stellen mĂŒssen wir zugeben, dass wir alle blutige AnfĂ€nger sind und uns teilweise echt bange war bei dem Gedanken an die Abfahrt. Mehr…