Home > Familienurlaub Harz > Teufelsmauer in Blankenburg

Teufelsmauer in Blankenburg

Teufelsmauer Teufelsmauer in Blankenburg

Teufelsmauer bei Blankenburg im Harz

Die ersten Sonnenstrahlen und 20° C lockten uns wieder einmal raus ins Freie. Ziel unseres Familienausfluges war die ca. 40 Autominuten von Braunlage entfernte Teufelsmauer in Blankenburg.

Die Teufelsmauer ist eine aus harten Sandsteinen bestehende Felsformation im nördlichen Harzvorland, die von Blankenburg über Weddersleben und Rieder bis nach Ballenstedt verläuft. Die herausragenden Einzelfelsen der Teufelsmauer tragen Eigennamen. So wird die Teufelsmauer im Bereich bei Weddersleben auch Adlersklippen genannt.

Viele Sagen und Mythen haben sich gebildet, um die Besonderheit dieses Ortes erklärbar zu machen. Er wurde daher bereits 1833 sowie 1852 durch den Landrat unter Schutz gestellt, um den Abbau des begehrten Bausandsteins zu unterbinden. Die Teufelsmauer bei Weddersleben ist seit 1935 auch als Naturschutzgebiet gesichert und zählt damit zu den ältesten Naturschutzgebieten Deutschlands.

Der Spassfaktor für Jung und Alt ist  sehr hoch. Die Teufelsmauer ist ideales Ausflugsziel in der Natur für Ihren Harz Urlaub mit Kindern. Man kann kilometerweit auf den Felsen entlang wandern. Hierbei geht es über Stock und Stein und die Kinder können klettern und springen. An vielen Stellen kann man Rast machen und den Ausblick über das umliegende Flachland genießen.

Gutes Schuhwerk ist unbedingt zu empfehlen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Connect with Facebook


Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree