Home > Familienurlaub Harz, Wandern im Harz > Winterwanderung rund um Braunlage

Winterwanderung rund um Braunlage

Braunlage Skiwiese 300 Winterwanderung rund um Braunlage

Winterurlaub im Harz

Der Harzer Winterwald lockt zu einer Wanderung durch die zauberhafte Schneelandschaft. In den Wäldern um Braunlage können Winterwanderer die Stille genießen und die Natur erleben. Spuren im Schnee zeugen von den vielen Wildtieren, die im Harz heimisch sind. Mit etwas Glück können Besucher bei einem Harz Urlaub durchaus auch Rehe, Füchse, Eichhörnchen oder Wildschweine in der Natur entdecken. Wer nicht auf Langlaufski die Gegend entdecken möchte, der findet gut geräumte Winterwanderwege in der Region. So auch den Rundweg um Braunlage.
Auf verschneiten Winterpfaden oder geräumten Winterwanderwegen führt die Rundwanderung mit 8,7 Kilometern Länge einmal um den beliebten Harzer Wintersportort herum.  Diese leichte Tour ist auch bestens für Familien geeignet. Nahezu auf einer Höhe mit nur wenigen Auf- und Abstiegen lässt es sich bequem Wandern. Dabei bietet sich immer wieder ein schöner Blick über den Ort, auf den Wurmberg oder die Harzer Landschaft.

Familien sollten bei dieser Tour auf keinen Fall auf einen Schlitten verzichten. Denn unterwegs kommen sie an der Rodelwiese am Hasselkopf sowie an der Rathauswiese vorbei. Bei letzterer sorgt der mobile Rodellift für einen bequemen Aufstieg zurück zum Wanderweg. So wird diese Winterwanderung in Kombination mit Rodelspaß zu einem idealen Familienausflug. Noch dazu ist die Nähe zum Ort immer gegeben, so dass bei frühzeitiger Ermüdung oder Wetterwechsel die Wanderung jederzeit abgebrochen werden kann.

Tipp: Das Restaurant vom Harz Hotel Altes Forsthaus ist täglich durchgängig geöffnet und nur wenige hundert Meter vom Wanderweg entfernt. Als Pausenstation auf der halben Strecke kann es also bestens eingeplant werden. Besonders familienfreundlich ist die Aktion „Kids4free“. Immer mittwochs gibt es für Kinder bis 12 Jahre ein tolles Kindermenü inklusive Apfelsaft komplett gratis – zu je einem verkauften Hauptgericht. Die Kindermenüs sind generell für 4 Euro bis 6,50 Euro zu haben und beinhalten  Vorspeise, Hauptgang und Dessert sowie kostenlosen Apfelsaft so viel die Kinder mögen.

Verhaltensregeln für Winter-Wanderungen im Harz

 

Wanderer HTV M Bein Winterwanderung rund um Braunlage

Winterwandern im Harz – Foto: HTV/M. Bein

Wer im Winter im Harz wandert, der sollte sowohl auf die Tierwelt als auch auf die Wintersportler Rücksicht nehmen. So können alle die Harzer Natur genießen. Wanderer sollten

daher nur die geräumten oder ausgezeichneten Wanderwege nutzen. Das Verlassen der Wege in den tief verschneiten Winterwald birgt Gefahren für die Wanderer und stört zu dem die wildlebenden Tiere. Stress, der in der kalten Jahreszeit verheerende Auswirkungen haben kann. Auch das Betreten von Loipen muss vermieden werden. Häufig sind parallel zu den gespurten Loipen gewalzte Bereiche, die von Wanderern genutzt werden können. Die Loipen bleiben dabei unbeschädigt und Langläufer und Wanderer haben parallel Spaß am Harz Winter Urlaub.

Hier gibt es die Wanderung auch als GPS-Track zum Download

 

 

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Connect with Facebook


Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree