Home > Ausflugstipps und Veranstaltungen, Familienurlaub Harz > Erlebnisse unter Tage im Schaubergwerk Büchenberg Elbingerode

Erlebnisse unter Tage im Schaubergwerk Büchenberg Elbingerode

buechenberg Erlebnisse unter Tage im Schaubergwerk Büchenberg ElbingerodeDer Bergbau im Harz war einst Grund für den wirtschaftlichen Aufschwung der Region. Das Erbe der Bergleute ist heute noch in vielen Schaubergwerken und Bergwerksmuseen zu sehen. So auch in der ehemaligen Eisenerzgrube Büchenberg. Das Schaubergwerk Büchenberg liegt zwischen Elbingerode und Wernigerode, knapp 20 Kilometer von Braunlage entfernt. Hier wird auch deftig unter Tage gefeiert beim traditionellen Tzscherpermahl.

Der Bergbau im Elbingeröder Revier reicht gut 1000 Jahre zurück, als erste Bodenschätze über Tagebaue abgebaut wurden. Ab Mitte des 18. Jahrhunderts wurden Stollen aufgefahren, von denen ein kleiner Teil heute bei einer Führung im
Schaubergwerk Büchenberg besichtigt werden kann. buechenberg2 Erlebnisse unter Tage im Schaubergwerk Büchenberg Elbingerode

Der Erzabbau erfolgte am Büchenberg bis 1970. Um der schweren Arbeit der Bergleute ein bleibendes Denkmal zu setzen, schlossen sich ehemalige Kumpel und Interessierte zusammen, um das Schaubergwerk einzurichten. Seit 1989 wird die Anlage für den Besucherbetrieb genutzt.

Bereits auf dem Weg vom Großparkplatz zum 300 Meter entfernten Eingang des Museums passieren Besucher Geräte und Maschinen aus dem Bergwerk. Vor der Befahrung des Büchenbergs gibt es im Museumsgebäude erste Informationen zur Geschichte des Elbingeröder Bergbaus. Dann geht es hinab auf die 50-Meter Sohle, wo ein Rundgang von etwa 600 Metern durch das Bergwerk führt.
Während der rund 75-minütigen Führung wird der moderne Bergbau des 20. Jahrhunderts gezeigt. Beeindruckend sind vor allem die noch betriebsfähigen druckluftbetriebenen Maschinen. Ob Überkopflader oder Bohrtechnik: bei der Vorführung der Geräte geht es beeindruckend und laut zu. In deutscher Sprache mit Harzer Dialekt und einigen Späßen wird die Tour unter Tage im Büchenberg zu einem informativen und unterhaltsamen Erlebnis. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie.

Besonderheit am Büchenberg:
Rollstuhlfahrer oder Menschen mit gesundheitlicher Einschränkung können an der kompletten Führung teilnehmen. Die Einfahrt in die Tiefe des Berges ermöglicht der Personenaufzug. Unter Tage sind die Wege befestigt, so dass sie auch für einen Rollstuhl geeignet sind.  Anmeldung erforderlich.

Einen stimmungsvollen Abend erleben Gruppen von 25 bis zu 140 Personen beim Tzscherpermahl unter Tage. Nach einer Führung durch das buechenberg3 Erlebnisse unter Tage im Schaubergwerk Büchenberg ElbingerodeSchaubergwerk wartet im rustikalen Tzscherperraum die traditionelle Bergbaumahlzeit auf die Besucher. Bei Harzer Wurst, Harzer Käse, Bier, Schierker Feuerstein und Live-Musik ist Stimmung garantiert. Schnell sind die konstanten 8 Grad unter Tage vergessen und man schunkelt sich warm. Mit dem “Tzscherper” (oder auch Tscherper, Schärper) bezeichnet man das Messer der Bergleute. Es hat eine feststehende Klinge und wurde insbesondere bei kleineren Reparaturen an den Fahrten (Leitern) im Berg verwendet. Der Bergmann hat mit dem Messer die Wurst “über den Daumen” geschnitten. So entstand der Begriff Tzscherpermahl für dieses rustikale Essen.

Bei einem Besuch unter Tage sollte generell unempfindliche Kleidung und festes Schuhwerk getragen werden. Für das Tzcherperessen unter Tage ist warme Kleidung angebracht. Fotografieren ist im Büchenberg ohne Kosten erlaubt, sofern der Führungsbetrieb nicht gestört wird.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 7 €
Kinder bis 16 Jahre: 4 €

buechenberg1 Erlebnisse unter Tage im Schaubergwerk Büchenberg ElbingerodeTipp:
Mit der Kombikarte (Erwachsene 12 €, Kinder 7,50 €) können Schaubergwerk Büchenberg und Rübeländer Tropfsteinhöhle besucht werden. Beide Einrichtungen akzeptieren auch die HarzCard.

Infos:
Schaubergwerk Büchenberg
Büchenberg 2
38875 Elbingerode (Harz)
Tel. 039454 42200
www.schaubergwerk-elbingerode.de

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Connect with Facebook


Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree