Archiv

Artikel Tagged ‘2010’

Badezimmermodernisierung im Hotel Altes Forsthaus Braunlage schreitet voran

8. November 2010 2 Kommentare
DSC03968a 224x300 Badezimmermodernisierung im Hotel Altes Forsthaus Braunlage schreitet voran

Badezimmermodernisierung im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage

Das Jahr 2010 ist das Jahr der Badezimmermodernisierung im Hotel Altes Forsthaus Braunlage. Bisher sind bereits 7 BĂ€der fertig gestellt worden und an dem 8. wird auf Hochtouren gearbeitet. Rechtzeitig vor Weihnachten muss alles fertig sein.

Es ist jedoch nicht damit getan, dass Fliesen runter geschlagen und neue Duschen eingebaut werden. Nein, es wurden WĂ€nde eingerissen und neu errichtet, damit unsere neuen Badezimmer spĂ€ter den Komfort bieten, den sich unsere GĂ€ste wĂŒnschen. TĂŒren bekamen einen neuen Platz und Rohre mussten neu verlegt werden.

Sage und schreibe 4- 6 Wochen werden gebraucht um aus einem alten ein neues Bad zu machen. Am Ende kann man nichts mehr von all der Arbeit sehen. Und das alte Haus macht es uns nicht leicht. Traglasten, RohrzĂŒge, und AbflĂŒsse erschweren die Umsetzung der ModernisierungsplĂ€ne enorm.

Deshalb wollen wir unserem Haustechniker Alex an dieser Stelle einmal Danke sagen fĂŒr die Stunden, die er im Staub gestanden, kiloweise Schutt und Zement getragen und alles Alte in Neu verwandelt hat
 Danke!

Braunlager MĂ€rchenwoche 2010

18. September 2010 Keine Kommentare
maerchenwoche 2010 Braunlager MĂ€rchenwoche 2010

Braunlager MĂ€rchenwoche 2010

Besonders lohnenswert ist ein Urlaub in Braunlage im Herbst, wenn die traditionelle Braunlager MĂ€rchenwoche stattfindet. Bei dieser dreht sich alles um Sagen, Mythen und MĂ€rchen – immerhin gilt der Harz als eine der sagenumwobensten Gegenden Deutschlands. Im Jahr 2010 ist dies in der Zeit vom 17. bis 23.10.2010. Ein buntes Programm wartet dann nicht nur auf die kleinen Besucher. Zahlreiche organisierte Wanderungen zu den schönsten Flecken rund um Braunlage werden dann durchgefĂŒhrt. ZĂŒnftige Brotzeiten sind in diesen Wanderungen teilweise inklusive.

FĂŒr die Kinder gibt es eine Vielzahl spannender MĂ€rchenlesungen; diese werden durch hochwertige Diashows aufgewertet. “Frau Holle” oder “Dornröschen” sind nur zwei der MĂ€rchen.

FĂŒr die Erwachsenen gibt es aber ebenso interessante VortrĂ€ge, beispielsweise ĂŒber Goethes Reise im Harz.
EingelÀutet wird die MÀrchenwoche am Sonntag, dem 17.10.2010 um 15 Uhr mit einem musikalischen Auftakt; von nun an steht jeden Tag ein buntes Programm auf dem Plan, welches garantiert keine Langeweile aufkommen lÀsst.
Die erste Braunlager MĂ€rchenwoche fand im Jahr 2009 statt; aufgrund des riesigen Erfolges entschieden sich die Veranstalter, auch im Jahr 2010 eine solche MĂ€rchenwoche abzuhalten. Diese richtet sich besonders an Familien mit Kindern. Die Kleinen lernen so auf spielerische Art und Weise die Sagenwelt des Harzes kennen und lieben. Teufelsansprache und Hexenrallye sind zwei weitere besondere Veranstaltungen wĂ€hrend der Braunlager MĂ€rchenwoche, welche man auf keinen Fall verpassen sollte. Mehr…

Wandern in Bad Harzburg zum Luchsgehege an der Rabenklippe

Molkenhaus Wandern in Bad Harzburg zum Luchsgehege an der Rabenklippe

Rast am Molkenhaus

Am 27. Juli stand unsere zweite wandertouristische Weiterbildung im Jahr 2010 auf dem Plan vom Team des „Alten Forsthaus“. Es ging nach Bad Harzburg. Dort angekommen, fuhren wir mit der Burgbergseilbahn nach oben und starteten auf dem Kaiserweg unsere Wanderung. Der Kaiserweg ist ein thematischer Fernwanderweg, der auf einer GesamtlĂ€nge von etwa 110 km erst den Harz und schließlich auch das KyffhĂ€usergebirge quert. Von Goslar bzw. Bad Harzburg am Nordharzrand geht es einmal ĂŒber den Harz nach Walkenried im SĂŒden; und schließlich ĂŒber Nordhausen nach Tilleda am KyffhĂ€user.

Nach etwa einer Stunde kamen wir am Luchsgehege an und bestiegen die Beobachtungsplattform um eventuell Luchse zu sehen. Leider haben wir heute keinen zu Gesicht bekommen. Dies klappt jedoch immer wĂ€hrend der FĂŒtterungen, die  jeweils mittwochs und samstags um 14.30Uhr stattfinden. Mehr…

Action beim Harzer Downhill Cup am 10. Juli 2010

Downhill Action beim Harzer Downhill Cup am 10. Juli 2010

Downhill am Wurmberg in Braunlage

Urlaub im Harz ist Aktivurlaub mit Funcharakter. Fun und Action bietet die erste Mountainbike Rennserie in den vier Harzer Mountainbike Parks. Einer dieser Parks ist in Braunlage zu finden. Beim Harzer Downhill Cup 2010 werden die Herzen der Biker sicher höher schlagen. Das Rennen ist am 10. Juli 2010 in Braunlage zu bewundern. Jedenfalls fĂŒr die, die lieber zuschauen als selber mit zu fahren. Bei den vier Rennen in Thale, Hahnenklee, Braunlage und Schulenberg werden die Einzelsieger ermittelt. Pokale und andere Preise warten auf die mutigen Aktiven. Zur großen Siegerehrung treten schließlich die Gesamtsieger aus allen vier Rennen an. Mehr…

Nervenkitzel pur beim Bikefliegen in Braunlage

bikefliegen Nervenkitzel pur beim Bikefliegen in Braunlage

Bikefliegen in Braunlage

Wer im Harz Urlaub macht und Lust auf richtige Action hat, findet beim Bikefliegen in Braunlage an der Brockenwegschanze das einmalige GĂ€nsehauterlebnis, das große Abenteuer immer mit sich bringen. Denn wenn es wieder so weit ist, fliegen wagemutige Bikeflieger in atemberaubenden Höhen ĂŒber die 60 Meter lange Schanze. In Braunlage haben die MTB Liebhaber das Schanzenspringen entdeckt, das bislang nur den Skispringern vorbehalten war. Und sie stellen sensationelle Rekorde auf.

Das Bikefliegen in Braunlage im Harz ist noch ein junges SportvergnĂŒgen. 2008 gab es den Startschuss fĂŒr das abenteuerliche Wagnis. Braunlage ist einer der beiden Austragungsorte der 2-Schanzen-Tournee, die seitdem jĂ€hrlich ihre Besucher in Atemnot und Begeisterung versetzt. Schon in diesem ersten Jahr konnten die Bikeflieger ihr Publikum mit spektakulĂ€ren SprĂŒngen begeistern. Die seit 1982 bestehende Sprungschanze bot den Schanzenrekord beim Skispringen von bis ĂŒber 65 Meter Weite. Besucher dĂŒrfen also gespannt sein, mit welcher Leidenschaft die Bikeflieger ihre Rekorde zu ĂŒbertreffen versuchen. Ihre Weiten liegen bei 39 Meter. Mehr…