Archiv

Artikel Tagged ‘Harzer Hexenstieg’

Wandern auf dem Harzer-Hexen-Stieg im JubilÀumsjahr

20. MĂ€rz 2013 Keine Kommentare

wandern hexen stieg Wandern auf dem Harzer Hexen Stieg im JubilĂ€umsjahrAuf rund 100 Kilometern fĂŒhrt der wohl beliebteste Harzer Fernwanderweg von Osterode nach Thale. Der Harzer-Hexen-Stieg feiert am 3. Oktober 2013 sein 10-jĂ€hriges JubilĂ€um. Grund genug, diesen Wanderweg mit verschiedenen Aktionen verstĂ€rkt zu beleben. Der „QualitĂ€tsweg Wanderbares Deutschland“ und „Top Trail of Germany“ verbindet die schönsten Landschaften der magischen Gebirgswelt, fĂŒhrt vorbei an Zeitzeugen der Bergbaugeschichte und der deutsch-deutschen Vergangenheit und lĂ€sst viel Freiraum fĂŒr das individuelle Wander- und Naturerlebnis.  Braunlage liegt als Etappenort an der Brockenumgehung  und ist guter Ausgangspunkt fĂŒr Wanderungen auf Teilstrecken mit einer festen Unterkunft. Mehr…

Winterwandern im Harz – Bauarbeiten am Goetheweg abgeschlossen

21. Oktober 2009 1 Kommentar
Wandern Goetheweg Winterwandern im Harz   Bauarbeiten am Goetheweg abgeschlossen

Bauarbeiten am Goetheweg abgeschlossen

Im Juli 2008 begann der Nationalpark Harz mit der Verbreiterung des Goetheweges. Der Goetheweg sollte auch im Winter als Wanderweg zum Brocken begehbar sein.

Im Winter wichen viele Wanderer bei Schneelage auf die gerĂ€umten Gleisanlagen der Brockenbahn aus, weil der Goetheweg aufgrund seiner geringen Breite nicht fĂŒr RĂ€umfahzeuge zugĂ€nglich war.

PĂŒnktlich zu Beginn des Winters sind die Verbreiterungsarbeiten auf 3,0 m und der RĂŒckbau der Holzstege jetzt abgeschlossen und der Einsatz eines RĂ€umfahrzeuges damit ermöglicht. Auf bei Travelpedia wurde bereits hierzu berichtet.

Der Goetheweg steht somit jetzt auch als attraktiver Winterwanderweg im Harz zur VerfĂŒgung.

Der Goetheweg ist einer der populĂ€rsten Wanderwege im Harz. Rund 250.000 Wanderer laufen jĂ€hrlich ĂŒber den Goetheweg zum Brocken. Er ist TeilstĂŒck des Harzer Hexenstieg und verlĂ€uft zwischen Torfhaus und Brocken auf einer Strecke von 8 km.

Goetheweg Winterwandern im Harz   Bauarbeiten am Goetheweg abgeschlossen

Goetheweg - Wanderweg zum Brocken

Wanderwegbeschreibung
Auf dem Goetheweg zum Brocken
hier zum Download als PDF Datei

mit freundlicher UnterstĂŒtzung vom Nationalpark Harz

Wandern im Harz: Bodetal ĂŒber Hexentanzplatz

2. Oktober 2009 1 Kommentar
Bodetal Wandern im Harz: Bodetal ĂŒber Hexentanzplatz

Bodetal im Harz

Ein weiterer Vorschlag fĂŒr eine Wandertour im Harz vom Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage:

Ab Hotel Altes Forsthaus Braunlage fahren Sie zum Ausgangspunkt nach Thale. Ab Braunlage sind das ca. 30 km oder 45 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto.

Die Wanderung beginnt an der Touristinfo am Bahnhof oder einem der nahegelegenen ParkplĂ€tze.  Ihre Wanderung fĂŒhrt Sie zunĂ€chst zum Hexentanzplatz. Entlang des Weges genießen Sie die erste schöne Aussicht vom Vogelbeerenfelsen.

Der Hexentanzplatz gehört zu den Top-Ausflugszielen des Harzes und bietet einen tollen Ausblick in Bodetal und zur Roßtrappe. Außerdem können Sie am Hexentanzplatz die Walpurgishalle und das Harzer Bergtheater besichtigen. In der Walpurgishalle befindet sich eine Bildergalerie zur mystischen Sagenwelt des Harzes und Goethes Faust. Mehr…