Ausflugstipp: Nationalpark Infostelle im Kurgastzentrum Braunlage

Infostelle Braunlage Ingrid Noerenberg 300x200 Ausflugstipp: Nationalpark Infostelle im Kurgastzentrum Braunlage
Die “Wölfe” in der Nationalpark Infostelle Braunlage – Foto: Ingrid Nörenberg

Um wetterunabhängig den Nationalpark Harz zu entdecken und Lust auf das Original Natur-Erlebnis zu bekommen, ist ein Besuch in der Nationalpark Infostelle in Braunlage empfehlenswert. Mitten im Ort im Kurgastzentrum findet sich hier die Wildnis des Harzes in einem ansprechenden Ausstellungsraum wieder. Dem Wolf in die Augen schauen und dabei mehr über den Harz und seine tierische Bewohner erfahren – das ist hier möglich. Continue reading “Ausflugstipp: Nationalpark Infostelle im Kurgastzentrum Braunlage”

Naturerlebnis für die Familie: Löwenzahn-Entdeckerpfad

loewenzahnpfad frank steingass Naturerlebnis für die Familie: Löwenzahn Entdeckerpfad
Barfußpfad – (c) Nationalpark Harz / Frank Steingaß

Wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, gibt es auch für Familien wieder jede Menge im Harz zu entdecken. Für einen lustigen und gleichzeitig informativen Waldspaziergang mit vielen Mitmach-Stationen ist der Löwenzahn-Entdeckerpfad in Drei Annen Hohne bei Schierke absolut empfehlenswert. In ein bis zwei Stunden Waldspaziergang werden hier tierische und natürliche Geheimnisse der sagenumwobenen Harzer Bergwelt aufgedeckt. Continue reading “Naturerlebnis für die Familie: Löwenzahn-Entdeckerpfad”

Nationalpark Harz veröffentlicht Wander und Naturerlebnisprogramm 2012

6267 75 Unterwegs im Nationalpark 2012 Nationalpark Harz veröffentlicht Wander und Naturerlebnisprogramm 2012
Wandern im Nationalpark Harz

Der Natur auf der Spur, Wildkatzen und seltene Pflanzen entdecken und die Natur aus einem anderen Blickwinkel betrachten: Der Nationalpark Harz bietet wieder geführte Touren und Wanderungen zu einer Fülle von Themen an. Das ganze Jahr über wird Besucherinnen und Besuchern des Harzes auf interessante Weise die Nationalpark-Natur vermittelt. Das Naturerlebnis- und Wanderprogramm „Unterwegs im Nationalpark Harz 2012“ ist ab sofort verfügbar und steht zum Download bereit.

Rangertouren, Luchsfütterungen,  Nationalparkhäuser,  Brockengartenführungen und vieles mehr!

Für Familien ist der Löwenzahnpfad bei Drei Annen-Hohne ein guter Tipp. Der Natur-Entdecker-Pfad mit seinen sieben Stationen ist nicht nur für Kinder eine besondere Attraktion – Infotafeln, Drehsäulen, Träumerbank und Hör-Eule sind beliebte Besuchsziele. Das 25-jährige Jubiläum der beliebten Kindersendung „Löwenzahn“ war Anlass zur Gestaltung dieses Naturerlebnispfades der besonderen Art. Unweit der Brockenbahn schlängelt sich der Weg durchs Gehölz – mit sieben Entdeckerstationen zum Tüfteln und Forschen. Welches Tier hinterlässt welche Spur? Diese Frage beantwortet eine Tierspurenstation. Ein morscher Baumstamm verrät, wer gerne in totem Holz krabbelt und wohnt. Weitere Stationen sind unter anderem ein Waldmemory und ein Barfußpfad. In den warmen Monaten kann der Weg täglich und kostenlos genutzt werden, nur im Winter wird er
abgebaut.

Das gesamte Naturerlebnisprogramm 2012 mit allen geführten Wanderungen des Nationalpark Harz im Jahr 2012 finden Sie hier zum Download. (PDF / 3 MB).

Wandern im Harz – Altenau Wolfswarte

Wolfswarte Wandern im Harz   Altenau Wolfswarte
Blick von der Wolfswarte auf Altenau im Harz

Ein weiterer Vorschlag zum Wandern im Harz vom Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage:

Diese wildromantische Wanderung führt Sie von Altenau über die Wolfswarte (mit 911 m Höhe der höchste Punkt auf dem Bruchberg)  in die Kernzone des Nationalpark Harz, entlang des hübschen Wiesenhangs des Kunstberges und der eindrucksvollen Granitklippe Okerstein. Der Rückweg über den Magdeburger Weg ist auch Teilstück des Harzer Hexenstieg und bietet einen beeindruckenden Blick auf wilde Urwald- und Felslandschaften.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Mühlenberg in Altenau. Continue reading “Wandern im Harz — Altenau Wolfswarte”

Naturerlebnis im Winterwald mit dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus

BTH26K Winter2010 JonasMaiwald 300x225 Naturerlebnis im Winterwald mit dem Nationalpark Besucherzentrum TorfHaus
Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus, Foto: Jonas Maiwald

Der Winter in Torfhaus im Harz auf über 800 m Höhe ist immer etwas Besonderes. Die Landschaft ist tief verschneit, eine beeindruckende Stille umgibt abseits der Straßen und Wege alles – die Natur strahlt Ruhe und Besinnung aus. Aber was machen eigentlich die Tiere und Pflanzen im Winterwald? Welche Tierspuren können wir im Schnee erkennen? Wie überleben Luchs, Hirsch, Dachs, Borkenkäfer & Co. diese Zeit? Gibt es tatsächlich Schneeflöhe? Was treiben die Pflanzen bei eisigem Frost? Das Team des Nationalpark-Besucherzentrums TorfHaus bietet spannende und unterhaltsame Veranstaltungen an. Mit spielerischen und experimentellen Übungen werden Antworten gesucht und Zusammenhänge sichtbar gemacht. Continue reading “Naturerlebnis im Winterwald mit dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus”