Archiv

Artikel Tagged ‘Wanderwege Harz’

Liebesbankweg Hahnenklee Wandern im Harz

Hahnenklee Stabkirche Liebesbankweg Hahnenklee Wandern im Harz

Stabkirche in Hahnenklee

Der Harz zählt zu einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands und vor allem Aktivurlaubern ist das Mittelgebirge bedingungslos zu empfehlen. Die schönen Wälder des Harzes laden zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Einer der wohl schönsten und auĂźergewöhnlichsten Wanderwege befindet sich im Westharz im beschaulichen Ort Hahnenklee. Beginn der Wandersaison ist schon seit vielen Jahren traditionell der erste Samstag nach Himmelfahrt; in diesem Jahr also der 15. Mai. Mehr…

Wandern im Harz – 2 Gipfel Tour Wurmberg Achtermann

Harzwald Wandern im Harz   2 Gipfel Tour Wurmberg Achtermann

Wandern im Harz

Ein weiterer Vorschlag fĂĽr eine Wandertour vom Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage:

Ab Hotel Altes Forsthaus Braunlage geht es zunächst mit der Wurmbergseilbahn hinauf zum Gipfel des Wurmbergs auf 971 m Höhe. Von hieraus wandern Sie auf dem Ulmer Weg, parallel zum ehemaligen Grenzverlauf bis zur Wegekreuzung Dreieckiger Pfahl. Ihre Wanderung fĂĽhrt Sie weiter ĂĽber den Kaiserweg bis OderbrĂĽck. Hier folgen Sie den Wanderwegen 31 K – 12 D und beginnen den Aufstieg Richtung Achtermann. Von der Spitze des Achtermanns wandern Sie ĂĽber 35L und 35 H, ĂĽber die MoosbrĂĽcke bis zur BärenbrĂĽcke. Ăśber 35J geht es zurĂĽck zum Gipfel des Wurmbergs und von hier mit der Seilbahn wieder hinab in den Ort. Download als PDF. Mehr…

5 Tipps fĂĽr Wandertouren mit Regenwahrscheinlichkeit

20. November 2009 Keine Kommentare
Herbstwandern 5 Tipps fĂĽr Wandertouren mit Regenwahrscheinlichkeit

Dana Beck und Oliver Nehmert vom Hotel Altes Forsthaus auf Herbstwanderung im November

Welkes Laub, Nebel, Regen – das melancholische Wetter hat seinen eigenen Reiz.

Auch trĂĽbe Wandertage machen SpaĂź, wenn man nicht nur Sonne erwartet und richtig vorbereitet ist.

Die Zeitschrift Outdoor (12/09) hat 5 Tipps zusammengestellt fĂĽr Touren mit Regenwahrscheinlichkeit:

1. Wetterbericht im Internet lesen

2. Informieren Sie sich im Vorfeld ĂĽber die Route. Gibt es SchutzhĂĽtten und sind die Wege auch in nassem Zustand gut begehbar.

3. Informieren Sie sich im Vorfeld über die Öffnungszeiten der Hütten und Gaststätten entlang der Route. Viele Gaststätten im Harz sind im Spätherbst nicht bewirtschaftet.

4. Regenfeste Kleidung – denken Sie auch an einen SchutzhĂĽlle fĂĽr den Rucksack oder verpacken Sie den Inhalt wasserdicht.

5. Ins Gepäck gehören Schokolade, Thermoskanne mit heißem Tee, Stirnlampe und wärmende Kleidung für plötzliche Kälteeinbrüche

Wanderabzeichen Harzer Wandernadel fĂĽr ambitioniertes Wandern im Harz

2. November 2009 3 Kommentare
Stempelstelle Harzer Wander Wanderabzeichen Harzer Wandernadel fĂĽr ambitioniertes Wandern im Harz

Oliver Nehmert vom Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage auf dem Weg zum Harzer Wanderkaiser

Vielleicht haben Sie sich beim Wandern im Harz auch schon gefragt, was es eigentlich mit den dunkelgrünen Stempelkästen auf sich hat, die an den abgelegensten Orten im Harz immer wieder anzutreffen sind.

FĂĽr alle, denen es nicht reicht auf ihren Wanderungen einfach nur die Natur zu genieĂźen, gibt es im Harz das Wanderabzeichen Harzer Wandernadel.

Um die Abzeichen der Harzer Wandernadel zu erlangen brauchen Sie als erstes einen Wanderpass, den es in allen teilnehmenden Tourist-Inos im Harz für EUR 2,00 gibt. Dann kann die Stempeljagd beginnen.  An 222 sehenswerten Plätzen, verteilt über den gesamten Harz, befindet sich jeweils ein Stempelkasten mit eindeutiger Nummer.

Wer alle 222 Stempel in seinem Wanderpass zusammen hat, bekommt die Auszeichnung als Harzer Wanderkaiser. Diese WĂĽrde haben im letzten Jahr rund 220 Personen erreicht.

Wer erstmal infiziert ist von der Harzer Wandernadel, kann bald gar nicht mehr aufhören mit dem Stempelsammeln.

Aber keine Angst, Sie mĂĽssen nicht gleich zu allen Stempelstellen auf einmal wandern. Es gibt erstens keine zeitliche Limitierung und die Harzer Wandernadel kann auĂźerdem auch in mehreren Stufen erwandert werden: Mehr…

Harz Wanderung entlang der Deutsch-Deutschen-Grenze – 20 Jahre Grenzöffnung

25. Oktober 2009 Keine Kommentare
Grenzwanderung Harz Wanderung entlang der Deutsch Deutschen Grenze   20 Jahre Grenzöffnung

Team vom Hotel Altes Forsthaus auf wandertouristischer Weiterbildung

Wir, Andrea, Manuela und Dana, allesamt Mitarbeiter des Harz Hotels Altes Forsthaus Braunlage, haben an der Wanderung mit Zeitzeugen entlang der Deutsch- Deutschen-Grenze teilgenommen.

Am 21.10.2009, morgens um 9:00h, haben wir uns mit etwas 20 weiteren Gästen vor der Touristinformation getroffen. Gespannt auf das was uns erwartet, wurden wir von dem Wanderführer, der zu Grenzzeiten als Zöllner gearbeitet hat, begrüßt. Er stellte uns kurz die Route vor und wir haben Braunlage dann über Langes Bruch Richtung Elend verlassen.

Es war ein kĂĽhler aber sonniger Morgen und eine knapp 10 km lange Wanderung lag vor uns. Der erste Teil der Strecke fĂĽhrt entlang vieler prächtiger harztypischer Häuser die schon in vergangner Zeit von hohen Politikern als Ferienhäuser oder Arbeitsvillen genutzt wurden. Mehr…