Harz Ausflugstipp: 30 Jahre Schaubergwerk Röhrigschacht Wettelrode

Das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht in Wettelrode bei Sangerhausen feiert in diesem Jahr ein Doppeljubiläum. Vor 150 Jahren begannen die Teufarbeiten für den Kupferschieferabbau und seit 30 Jahren gehört das Bergwerk zu den beliebtesten Ausflugszielen im Harz.

“Harz Ausflugstipp: 30 Jahre Schaubergwerk Röhrigschacht Wettelrode” weiterlesen

Glühwein, gebrannte Mandeln und Tannenduft: Weihnachtsmärkte im Harz

In diesem Jahr ist es endlich wieder so weit. Einige der schönen und stimmungsvollen Weihnachtsmärkte werden trotz Corona ihre Pforten öffnen. In der Advents- und Weihnachtszeit treffen sich so Menschen in geselliger Runde bei Punsch, Glühwein und allerlei Leckereien.

“Glühwein, gebrannte Mandeln und Tannenduft: Weihnachtsmärkte im Harz” weiterlesen

Indian Summer im Harz: Herbst Wandertipps

Wenn sich die Laubwälder im Harz im Herbst bunt verfärben, dann entsteht ein Hauch „Indian Summer“ Feeling. Sonne, Nebel, Wolken, Schatten und Licht lassen die Landschaft in einer besonderen Stimmung erscheinen. Wer im Herbst sich auf eine Wanderung durch den Harz begibt, kann sich auf farbenfrohe Naturerlebnisse freuen.

“Indian Summer im Harz: Herbst Wandertipps” weiterlesen

27. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ ist bis 31. Oktober in Sankt Andreasberg zu sehen

Kunstpreis 2021 geht an Sarah Hillebrecht mit ihrer Installation “Ergebenheit”

Die Rathaus-Scheune, das Rathaus und das Atrium der Andreaskirche in Sankt Andreasberg sind nunmehr zum 27. Mal Ausstellungsräume für die Kunstausstellung „NATUR -MENSCH“. 45 Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Bildhauerei und Skulptur zeigen das positive Spannungsfeld zwischen Natur und Mensch aus künstlerischer Sicht. Zu sehen ist die Ausstellung noch bis 31. Oktober 2021 täglich von 11 Uhr bis 17 Uhr.“27. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ ist bis 31. Oktober in Sankt Andreasberg zu sehen” weiterlesen

Buch- und Veranstaltungstipp: Reiseführer für den Harz

(c) Baumschwebebahn Harz/Nordstadtlicht

Was gibt es im Harz zu erleben? Welche Aktivitäten sind lohnenswert? Wo sind die schönsten Sehenswürdigkeiten und die spannendsten Orte zu finden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben verschiedenste Harz Reiseführer, die in den Buchhandlungen im Harz erhältlich sind. Bei einer launigen Lesung mit Musik werden zwei davon am 13. August in Braunlage vorgestellt.“Buch- und Veranstaltungstipp: Reiseführer für den Harz” weiterlesen

Totholz wird zum Lebensraum – neue Artenvielfalt im Wald

Junge Raufußkäuze im Totholz (c) Caren Pertl

Der Wald verändert sich. In und um Braunlage und vor allem bei der Anreise entlang der B4 sind die Entwicklungen der vergangenen Jahre deutlich sichtbar. Teilweise wurde Totholz flächendeckend abgeholzt. Neue Sichtachsen entstehen und junges Grün erobert die freigewordenen Räume. Im Nationalpark hingegen bleibt das Totholz weitestgehend unberührt und bietet dadurch Lebensraum für viele Tiere.“Totholz wird zum Lebensraum – neue Artenvielfalt im Wald” weiterlesen

News aus dem Hotel: Wir investieren für mehr Komfort und Wohlbefinden

Im ganzen Harz Hotel Altes Forsthaus sind fleißige Handwerker unterwegs, um für unsere Gäste noch mehr Komfort und Wohlbefinden zu erschaffen. So wird die Zwangsschließung für einige Renovierungs- und Sanierungsarbeiten genutzt. Eine Investition in die Zukunft, denn wir freuen uns darauf, wenn wir wieder die ersten Gäste begrüßen dürfen.“News aus dem Hotel: Wir investieren für mehr Komfort und Wohlbefinden” weiterlesen

Übung macht den Meister: Ausbildung zum Koch im Restaurant Altes Forsthaus Braunlage

Koch-Azubi Deva Mohan bei der Zubereitung der Schweinefilets im Speckmantel

Wer das Kochhandwerk von der Pike auf lernen möchte, der ist im Harz Hotel Altes Forsthaus in Braunlage ganz richtig. Unser Küchenteam bildet Köche selbst aus. Küchenchef Thorsten Gottwald und sein Stellvertreter Rafael Langa geben ihr Wissen an unseren Nachwuchs weiter.“Übung macht den Meister: Ausbildung zum Koch im Restaurant Altes Forsthaus Braunlage” weiterlesen

News aus dem Hotel: Coronazeit ist Aus- und Weiterbildungszeit

Antonio Fernandez und Sajda Schuur bei der Prüfungsvorbereitung

Auch wenn die Küche für unsere Gäste leider kalt bleiben muss, so bedeutet das nicht, dass wir untätig sind. Im Gegenteil. Dir aktuelle Zeit wird intensiv dazu genutzt, um die Auszubildenden auf die Prüfungen vorzubereiten und unsere Mitarbeiter weiterzubilden. Ein kleiner Auszug aus unserem aktuellen Alltag.“News aus dem Hotel: Coronazeit ist Aus- und Weiterbildungszeit” weiterlesen