Mountainbiken im Harz: Große Rundtour im Herzen des Harzes

Mountainbiketour in Braunlage - (c) Richter
Mountainbiketour in Braunlage – (c) Richter

Der Harz lässt Mountainbiker Herzen höher schlagen. Ob kurze Feierabendrunden oder anspruchsvolle Tagestouren: Die magische Gebirgswelt beeindruckt mit ungeahnten Steigungen, knackigen Single Trails und faszinierenden Ausblicken.

Rundtour von Braunlage bis Altenau

Die Vielfalt für Mountainbiker im Harz ist schier unbegrenzt. Allein die Volksbank Arena Harz hat 74 Routen mit 2.200 Kilometern Gesamtlänge ausgewiesen und nutzt dafür nur einen Teil der Region. Im beliebten Tourenportal Outdooractive sind für den Harz rund 400 Mountainbikerouten eingestellt, allein 30 mit dem Startpunkt in Braunlage.

Geführte MTB Tour mit black & white. Panoramablick auf Braunlage.

Eine davon ist die große Rundtour im Herzen des Harzes. Knapp 70 Kilometer lang und mit fast 2000 zu überwindenden Höhenmetern ist diese Strecke eine echte Herausforderung. Sie vereint all das, was der Harz für Mountainbiker zu bieten hat: breite bequeme Forstwege, kniffelige Single Trails, die je nach Witterung durchaus auch rutschig sein können, steile Anstiege in der typischen Harzer Landschaft. Ein Teilstück führt am Dammgraben entlang, der als historischer Wasserlauf zum UNESCO Oberharzer Wasserwirtschaft gehört. Die Waldgaststätte Rinderstall im Odertal, das Dammhaus bei Altenau und die Gaststätten am Torfhaus sind mögliche Rastpunkte und laden zur Einkehr ein. Die Hin- und Rückfahrt führt von Braunlage durch das Odertal bis zum Internationalen Haus Sonnenberg. Von dort aus beginnt die eigentliche Rundtour, die durch das Siebertal zum Dammhaus führt. Dann geht es am Dammgraben, übrigens auch ein Teil des Harzer Hexen Stieges, weiter bis Altenau. Die ursprüngliche Route führt über den Magdeburger Weg hinauf zum Torfhaus. Doch diese Strecke ist aufgrund von Sturmschäden dauerhaft gesperrt. Eine Alternativroute führt parallel zur L504, der Steile Wand Straße, nach Torfhaus.

Harzer Bergwildnis am Wegesrand

Von Torfhaus aus führen verschiedene Wege zurück nach Braunlage. Die Routenbeschreibung führt über Sonnenberg. Doch es ließe sich auch der Weg durch den Nationalpark Harz wählen, der am Dreieckigen Pfahl und an Oderbrück vorbei nach Braunlage führt.

Hier geht’s zur Routenbeschreibung »

Mountainbikefreundliche Gastgeber

Ein Herz für Mountainbiker hat das Harz Hotel Altes Forsthaus in Braunlage, das zu den mountainbikefreundlichen Gastgebern der Region gehört. Die Volksbank Arena Harz hat Kriterien festgelegt, nach denen die Betriebe ausgewählt werden. So ist garantiert, dass Mountainbiker sich wohlfühlen. Dazu gehören u.a. eine verschließbare Abstellmöglichkeit für die Bikes, Werkzeug für Kleinreparaturen, vitamin- und kohlehydratreiches Frühstück (nicht bei Selbstversorgung), Biker-Lunchpakete und Getränken zum Mitnehmen (nicht bei Selbstversorgung) sowie Gepäcktransfer zu anderen Hotels und Pensionen. Ein Aktivurlaub mit 3 Übernachtungen und Halbpension ist bereits ab 142,50 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.