Übung macht den Meister: Ausbildung zum Koch im Restaurant Altes Forsthaus Braunlage

Koch-Azubi Deva Mohan bei der Zubereitung der Schweinefilets im Speckmantel

Wer das Kochhandwerk von der Pike auf lernen möchte, der ist im Harz Hotel Altes Forsthaus in Braunlage ganz richtig. Unser Küchenteam bildet Köche selbst aus. Küchenchef Thorsten Gottwald und sein Stellvertreter Rafael Langa geben ihr Wissen an unseren Nachwuchs weiter.

Gutbürgerliche und saisonale Küche

Das Restaurant Altes Forsthaus in Braunlage ist bekannt für seine gutbürgerliche, saisonale und regionale deutsche Küche. Rustikale Kleinigkeiten, wie ein Harzer Käse Brot, stärkende Suppen oder sättigende Hauptgerichte, darunter unser preisgekröntes Original Harzer Blaubeerschmandschnitzel oder der Klassiker Harzer Forelle füllen die Speisekarte. Dabei achtet das Küchenteam stets auch auf eine Auswahl vegetarischer Gerichte und frische Salatteller. Der kulinarische Kalender bietet passend zur Saison Spargelgerichte, Pfifferlinge mit Pfiff, eine Auswahl Harzer Wildgerichte und in der Vorweihnachtszeit die ganze Gans. Das Küchenteam um Thorsten Gottwald und Rafael Langa legt sich jeden Tag ins Zeug, um unsere Gäste satt und zufrieden zu machen. Dabei sind unsere Azubis eine wichtige Unterstützung.

Vorbereitung der Vorspeise

Kochen für das Team

In der aktuellen Corona-Zwangspause bleibt unser Küchenteam aktiv. Unsere Koch-Azubis Rizky Purbani und Deva Mohan kochen jeden Tag mit ihrem Ausbilder Rafael Langa für die Belegschaft im Hotel. Denn auch ohne Gäste gibt es hier stets einiges zu tun. Vor allem die Azubis sind in dieser Zeit gefragt und können sich intensiver als im normalen Geschäftsgeschehen Wissen für die Zukunft aneignen. So eben auch in der Küche. denn zur Prüfungsvorbereitung werden regelmäßig auch ganze Prüfungsmenüs gekocht, mindestens einmal in der Woche gibt es dann für alle auch einen 3. Gang.

Eine der zur Jahreszeit passenden Speisefolge, mit denen unsere Azubis das Team begeistert haben, sah wie folgt aus:

  • Schwarzwurzelsuppe mit Sahnehaube
  • Schweinefilet im Speckmantel an Thymiansauce, mit Bohnenbündchen und glasierte Karotten, dazu Berner – Rösti
  • Gefüllte Orangenschale mit Waldbeerenfrüchten und Blutorangenfilet, dazu Vanilleeis mit Zimtzucker
Restaurant mit Plexiglas-Trennwänden

Mit dieser Vorbereitung steht der Bewirtung unserer Gäste nichts im Wege, sobald wir das Restaurant wieder öffnen dürfen. Bereits vor Weihnachten haben wir das Restaurant umgebaut und optimiert, so dass Sie in Ruhe und Sicherheit bei uns speisen können.

Restaurantgutscheine als Geschenkidee

Ist Ihnen jetzt das Wasser im Munde zusammengelaufen? Dann nutzen Sie doch die Chance und schenken Sie Ihren Liebsten einen schönen Abend im Restaurant Altes Forsthaus. Unsere Geschenkgutscheine sind sowohl im Restaurant als auch im Hotel einzulösen. Einfach online Motiv und Betrag auswählen, bestellen, ausdrucken und andere Menschen glücklich machen.

Tischreservierungen nehmen wir unter Tel. 05520 944200 oder online entgegen.