Harzer Weihnachtsgeschenkideen für Kurzentschlossene

Hängebrücke Harz Rappbodetalsperre
Hängebrücke Harz Rappbodetalsperre

Alle Jahre wieder ist Weihnachten so plötzlich. Die ach so besinnliche Adventszeit ist eher stressig, ein Termin jagt den nächsten. Und dann sind auch noch Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Wir haben einige Tipps zusammengefasst, wie Sie Ihren Lieben eine Harzer Weihnachtsüberraschung bieten können.

Typisch Harz – Leckereien aus der Region

Mit der Regionalmarke „Typisch Harz“ sind vor allem hiesige Spezialitäten ausgezeichnet. Vom alkoholfreien Durstlöscher über hopfenhaltige, hochprozentige, süße, herzhafte oder würzige Leckereien reicht die Vielfalt. Dabei werden strenge Kriterien angesetzt, die garantieren, dass die Produkte wirklich aus dem Harz kommen.

Whisky Destillerie im Harz
Hammerschmiede in Zorge

Die Produkte sind direkt bei den Erzeugern erhältlich, beispielsweise in der Klosterbrennerei Wöltingerode oder in der Nordhäuser Traditionsbrennerei. Beide bieten auch einen Online-Shop. Herzhaft sind die Goslarer Biersülze oder die Harzer Schmorwurst vom Fleischer Henning Kluß sowie die Produkte vom Harzer Roten Höhenvieh des Brockenbauern Thielecke in Tanne. Verschenken Sie doch einen Besuch beim Brockenbauern. Einige der Produkte sind auch in regionalen Supermärkten, bspw. bei Edeka oder Marktkauf, erhältlich.

Doch auch ohne „Typisch Harz“ Auszeichnung gibt es viele Dinge aus dem Harz, die Freude bereiten. Bei Puppe’s in Braunlage lässt sich so einiges finden. Harzer Spezialitäten, Geschenkideen und Souvenirs machen Ihnen die Auswahl nicht leicht. Doch eine Aufmerksamkeit für Ihre Lieben werden Sie hier sicher finden.

Auch die Harzer Spezialitäten und Geschenkeshops der Familien Sühl in Wernigerode und Goslar sind beliebt. Die Auswahl ist groß und reicht von der klassischen Harzhexe bis hin zu den feinen Spirituosen der einzigen Whisky Manufaktur im Harz, der Hammerschmiede in Zorge mit dem Glen Els Whisky.

Kaffeezeit im Harz Hotel Altes Forsthaus

Verbringen Sie doch einen schönen Abend bei leckeren Harzer Gerichten und in gemütlichem Ambiente mit Ihrer Familie. Für das Restaurant im Harz Hotel Altes Forsthaus können Sie hier auch einen Restaurantgutschein bestellen.

Die Harzer Weihnachtsmärkte sind auch ideal, um kurzfristig noch schöne Geschenke zu finden. Kunsthandwerk, Kerzenvariationen, Schmuck oder Schweizer Schokolade sind sicher gern gesehen unter dem Weihnachtsbaum.

Erlebnisse verschenken

Megazipline Rappbodetalsperre Harz
Megazipline Rappbodetalsperre Harz

Das schönste, was wir verschenken können, ist Zeit. Und wenn diese noch mit unvergesslichen Erlebnissen angefüllt ist, dann wird damit jedes andere Weihnachtsgeschenk getoppt. Erlebnisse gibt es im Harz reichlich zu verschenken.

Wie wäre es mit einem Besuch auf einer der weltweit längsten Hängebrücken ihrer Art? Auf einer für ihre Größe recht wackelige Stahlkonstruktion geht es über das Rappbodetal. Rund 100 Meter über der Talsohle ergibt sich ein faszinierender Aus- und Tiefblick.

Wem das nicht ausreicht, der kann auch Adrenalin verschenken. Beispielsweise bei einem Flug mit der MegaZipline. Fast wie beim Gleitschirmfliegen hängt man in der Luft und saust über die Wendefurther Talsperre hinweg. Das Gefühl, nahezu frei in der Luft zu schweben ist einzigartig.

Brockenbahn im Winter – (c) Harzer Schmalspurbahnen GmbH

Für die gemütlicheren Momente bietet sich eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn an. Dabei muss es nicht die Brockenbahn sein. Eine Fahrt von Gernrode nach Alexisbad durch das romantische Selketal, Einkehr in einem Café oder Restaurant in Alexisbad und Retour werden zu einem tollen, entspannten Ausflug für die Familie.

Aktiv Zeit verbringen können Sie bei geführten Wanderungen, beispielsweise durch die Oberharzer Wasserwirtschaft, oder bei Mountainbike-, Segway- oder E-Bike-Touren.

Ein Tag in Braunlage

Ausblick vom Wurmberg

Unser Tipp: Verschenken Sie einen Tag in Braunlage. Los geht es mit einem gemütlichen Frühstück im Harz Hotel Altes Forsthaus. Anschließens fahren Sie mit der Wurmberg-Seilbahn auf den höchsten Berg Niedersachsens und genießen dort die Aussicht. Ein entspannter Spaziergang hinab bringt Sie zur Mittelstation, wo das Rodelhaus auf Sie wartet. Ausgezeichnet als „Typisch Harz“ Gastronomie können Sie sich hier stärken. Und weiter geht die Wanderung hinab ins Tal. Der Nachmittag steht dann im Zeichen der Entspannung in der Salzwelt Braunlage. In entspannter Atmosphäre tanken Sie Kraft in dem wohltuenden Salzklima. Dann heißt es, sich noch etwas ausruhen, ehe es am Abend in die Tenne am Blueberry Hill geht. Der singende Wirt Frank Faber sorgt mit seiner Live-Musik für Partystimmung, so dass auch öfter auf Tischen und Bänken getanzt wird.

Damit Sie all die Erlebnisse auch wirklich entspannt auf sich wirken lassen können, bietet sich eine Kurzreise in den Harz an. Verschenken Sie doch ein paar Tage Urlaub im Harz, beispielsweise eines der verschiedenen Arrangements im Harz Hotel Altes Forsthaus in Braunlage.