Biathlon für jedermann am 8. Juni in Braunlage

Die Biathlon-Deutschland-Tour macht am 8. Juni Station in Braunlage. Interessierte Besucher können mitmachen und sich einmal in die faszinierende Sportart von Arnd Peiffer und Co. hinein versetzen. Bei der Stadtmeisterschaft treten 4er-Teams gemeinsam an und es wird auch ein Sonderpreis für die kreativste Staffel ausgelobt. Dabei sein, Biathlon erleben und jede Menge Spaß haben.

Biathlon Deutschland Tour ist der weltgrößte Volksbiathlon

Bereits seit 2015 lassen sich jährlich hunderte Teilnehmer von dem Biathlon-Fieber anstecken. In über 30 Orten macht die Biathlon Deutschland-Tour Halt und lädt ein zum Mitmachen. Mit echten Biathlon-Gewehren, die umgerüstet sind zu Lichtgewehren, wird aus 10 Meter Entfernung im Stehen auf die Zielscheibe geschossen. Um echtes Wettkampf-Feeling bei den Teilnehmern entstehen zu lassen, wird auf einem Thorax-Trainer das Skifahren simuliert, bevor es an den Schießstand geht.

Zwei Biathlon-Wettbewerbe an einem Tag

Am 8. Juni wird Braunlages Neue Mitte zum Biathlonzentrum. Dann können interessierte Einzelpersonen oder bereits angemeldete 4er-Teams sich dem Wettbewerb stellen. Im Rahmen der Deutschland Tour kann jedermann auch spontan vor Ort teilnehmen. Auf speziell in Skandinavien entwickelten Thorax-Trainern wird Skilanglauf in der Doppelstocktechnik simuliert. Teilnehmer absolvieren darauf eine 400 Meter lange Strecke, ehe sie im Stehendschießen an den Biathlon-Gewehren ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen müssen. Der Tagessieger einer jeden Etappe qualifiziert sich für das große Deutschland Tour Finale am 25. und 26. Januar 2020 in der Ruhpoldinger Chiemgau-Arena.

Doch Braunalge ruft auch auf zur Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft. Hier treten gemischte 4er-Teams gegeneinander an. Mindestalter ist 12 Jahre. Frauen absolvieren auf dem Thorax-Trainer nur 300 Meter. Geschossen wird aus 10 Meter Entfernung auf 50-mm-Ziele. 5 Schuss hat jeder Schütze, danach gibt es für jeden Fehlschuss 15 Strafsekunden, ehe das Gewehr an den Teamkollegen weiter gereicht werden kann. Neben all dem wettkampfgeist darf der Spaß nicht zu kurz kommen. So wird die kreativste Staffel, die mit einem besonderen Outfit, einem Schlachtruf oder überwältigend vielen Fans beeindruckt, mit einem Sonderpreis geehrt. Die Anmeldung für die Stadtmeisterschaft muss bis 31. Mai bei der Braunlage Tourismus Marketing erfolgen.

Los geht es bereits um 11 Uhr, wenn an der Biathlonarena die Gewehre ausgiebig getestet werden können. Um 14 Uhr beginnen dann die Wettkämpfe. Die drei schnellsten Staffeln der Stadtmeisterschaft kämpfen im Finale ab 16.30 Uhr um den Titel des Biathlonstaffel-Stadtmeisters.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Wem der Termin am Pfingstsamstag nicht passt, der hat eine Woche später, am 15. Juni, die Möglichkeit, in Schierke am Biathlon-Wettkampf teilzunehmen.

Mehr Informationen zur Biathlon Deutschland Tour: www.biathlon-tour.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.