Herbstausflug ins Ilsetal: Indian Summer und Naturbeobachtung

Das Ilsetal beeindruckt mit seinen jahrhundertealten Buchenwäldern. Im Herbst sorgt die Laubfärbung für Indian Summer Stimmung im Harz. Ob ein kleiner Spaziergang, eine Tageswanderung oder eine Mountainbiketour – das Ilsetal in Ilsenburg ist ein Ausflug wert.

Heinrich Heine beschreibt in seinem Buch „Die Harzreise“ die Ilse als „lieblich und süß“ und das Ilsetal fand er vor gesäumt mit Buchen und Eichen. Der Prinzessin Ilse widmete er ein Gedicht. Was er beschreibt, lässt sich heute bei einer Wanderung wunderbar nachvollziehen.

Ilsetal – (c) Nationalpark Harz / Wilfried Störmer

Der Henrich Heine Weg zum Brocken beschreibt zwar nicht die genaue Route, die Heine als Abstieg vom Brocken nahm. Doch es ist einer der schönsten Wanderwege zum Brocken.

In Ilsenburg Herbststimmung zu erleben ist leicht. Den Schilderungen Richtung Nationalparkhaus und Wanderparkplatz folgend, ist man bereits mitten im Ilsetal. Auto abstellen und loswandern. Ob flussaufwärts entlang der Ilse und in die steilen Hänge auf der gegenüberliegenden Seite des Tals: gut ausgebaute Wanderwege wechseln sich mit schmalen Pfaden ab. Die hohen Laubbäume säumen die Wege und das bunte Blätterdach sorgt für eine tolle Atmosphäre.

Ein Besuch lohnt sich im Nationalparkhaus Ilsetal. Bis zum 17. November wird dort noch die Sonderausstellung „Die Schätze der Natur mit Objektiv und Bleistift“ gezeigt. Fotografien von Roman Bystricky zeigen bevorzugt Eulen und Greifvögel, die in möglichst natürlichem Umfeld in Szene gesetzt wurden. Bilder und Zeichnungen von Sarka Gottlandova komplettieren die Ausstellung. Sie machen Details der Fotografien wahrnehmbar und unterstreichen so ihren Ausdruck. Der Besuch im Nationalparkhaus Ilsenburg ist kostenfrei.

Bei Führungen mit dem Nationalpark-Ranger in Ilsenburg, Altenau, Braunlage oder Sankt Andreasberg wird die Bergwildnis anschaulich erklärt und Besucher bekommen einen tollen Einblick in die Walddynamik.

Bei einem Herbst Ausflug mit der Familie locken im Ilsetal der Erlebniswald mit seinen Kletterstationen oder auch eine rasante Fahrt mit dem Crossroller. Beim Geocaching sind viele versteckte Schätze zu finden.

Für einen Herbst-Urlaub im Harz hat das Harz Hotel Altes Forsthaus in Braunlage die passenden Angebot.