13. Harzer KulturWinter – Harz Veranstaltungstipps

Schloß Wernigerode im Winter (c) Andreas Tille

Eine außergewöhnliche Veranstaltungsreihe hat sich in den Wintermonaten im Harz etabliert. Vom 1. bis 16. Februar 2020 findet bereits der 13. Harzer KulturWinter statt. Über 130 Veranstaltungen bieten Geschichte zum Anfassen, Kulturerlebnisse und Wintergaudi für Groß und Klein.

Alternativprogramm zum Wintersport im Harz

Bei guter Schneelage heißt es Ski und Rodel gut im Harz. Zahlreiche Pisten, Loipen und Rodelbahnen locken Wintersportfans hinaus in die Natur. Doch was ist, wenn der Schnee ausbleibt? Oder wenn man nach reichlich Pistengaudi etwas anderes erleben möchte? Dazu hat der Harzer Tourismusverband mit den Partnern vor Ort den Harzer KulturWinter kreiert. Mit Taschenlampenführungen im Schloß Wernigerode®, Führungen durch die Wendefurther Talsperre, Führungen im Kerzenschein im Kloster Walkenried, Comedy, Iglufest oder die Braunlager Winterparty wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ein tolles Kontrastprogramm in den Winterferien.

13. Harzer KulturWinter

Einige Veranstaltungstipps möchten wir hier nennen:

  • Altenau: Altenauer Eigenart – Handwerkskunst und Kunsthandwerk Ausstellung
    1. und 2.2., 11-17 Uhr
  • Walkenried: Führung im Kerzenschein durch das Kloster Walkenried
    1.2., 2.2., 7.2., 8.2., 14.2.,15.2. und 16.2. jeweils um 17 Uhr
  • Goslar: Ein Blick hinter die Kulissen des Weltkulturerbes Rammelsberg
    1.2., 2.2., 8.2., 9.2., 15.2. und 16.2. jeweils um 14.30 Uhr
  • Wernigerode: Taschenlampenführung im Schloß® Wernigerode
    1.2.,2.2., 6.2., 13.2., 15.2. und 16.2. jeweils um 17 Uhr
  • Schierke: Iglufest
    8.2., 10-14 Uhr
  • Braunlage: Braunlager Winterparty
    15.2., 18-23 Uhr
  • Goslar: Stadtführung mit Henker Caspar Kruse III – Wenn Ihr Euch traut!
    Wurmbergseilbahn Braunlage
    Wurmbergseilbahn – Foto P. Kruppki

    15.2., 18 Uhr

Das gesamte Programm des Harzer KulturWinters ist hier zu finden:
www.harzinfo.de