Ausflugstipp für Mutige: Houserunning in Bad Lauterberg

Sich Kopf über eine 50 Meter hohe Hauswand hinunter stürzen? Ein wahrliches Abenteuer und sicher nichts für Angsthasen. Outdoorfriend lädt ein zum Houserunning am Hotel Panoramic in Bad Lauterberg. Der nächste öffentliche Termin ist am 8. März – Houserunning zum internationalen Frauentag.

Adrenalin in den Adern spüren

Wenn man gut gesichert hoch oben am Rand des Gebäudes steht und in den Abgrund späht, dann schlägt das Herz gleich schneller. Adrenalin wird in die Adern gepumpt und Nervosität macht sich breit. Denn 50 Meter sind schon eine ordentliche Höhe. Und diese mal eben Kopfüber an einer Hauswand hinunterzuwandern ist ein echtes Abenteuer.

Von einem schmalen Podest an der Hauswand geht es los. Der erste Schritt auf die Kante, leichtes vornüberbeugen, der Blick in die Tiefe. Und dann geht er los, der Spaß. Hat man sich erst einmal an die Situation gewöhnt, wird der Weg hinab zu einem echten Gaudi. Gehen, laufen, hüpfen – der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Gut gesichert lassen sich die Teilnehmer ein auf den begeisternden Abstieg. Die meisten, die unten ankommen, wollen gleich wieder rauf. Wer einmal seine Angst überwunden hat und das Adrenalin gespürt hat, wird schnell zum Wiederholungstäter.

Houserunning im Harz

Jürgen Kraft und sein Team von Outdoorfriend bieten zu verschiedenen Terminen das öffentliche Houserunning an. Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene können daran teilnehmen. Die Dauer inklusive Unterweisung beträgt ca. 1 Stunde. Los geht es bspw. am 8. März um 11 Uhr. Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss eine Urkunde. Preis pro Person 34 Euro.
Für Gruppen können auch individuelle Termine vereinbart werden.

Neben dem Houserunning bietet Outdoorfriend noch den Flying Fox über den Schmelzteich in Bad Sachsa oder auch die Abnahme des Hexenbesenführerscheins an. Mehr Informationen und aktuelle Termine unter www.outdoorfriend.net

Outdoor Spaß im Harz

Das Harz Hotel Altes Forsthaus ist geeigneter Standort, wenn Ihr Outdoor Spaß erleben wollt. Direkt vor der Haustür beginnen Mountainbike- und Wanderstrecken. Die Rappbodetalsperre, wo Harzdrenalin die Megazipline und das Wallrunning betreiben, ist schnell mit dem Auto erreichbar. Ebenso Bad Lauterberg und Bad Sachsa, wo Outdoorfriends für Adrenalinkicks sorgen.

Am besten gleich den Harz Urlaub buchen für ein paar aufregende Tage in der magischen Gebirgswelt!

Fotos: Outdoorfriend