Die Köte: Waldbaden und Naturheilkunde

Im Harz gibt es noch einige der traditionellen Köten, die ehemaligen Köhlerhütten. Sie dienten den Köhlern als Unterkunft während sie im Wald ihrem Handwerk nachgingen. Die Köte in Braunlage erfährt eine neue Nutzung. Sie dient als Naturheilpraxis von Susanne Reiß. Ein passender Ort für ihr Angebot mitten im Wald. Weiterlesen „Die Köte: Waldbaden und Naturheilkunde“

Als der Harz endlich wieder „eins“ wurde: 30 Jahre Mauerfall

Ehemalige Grenzanlage zwischen Hornburg und Osterwieck

Sowohl auf der Landkarte als auch bei einem Urlaub im Harz ist die Region als eins zu erleben. Wo der Harz wirklich beginnt und welche Städte jeder für sich noch zum Harz zählt, da gibt es unterschiedliche Ansätze. Doch die magische Gebirgswelt ist ein eindrucksvolles Gebirge. Dass dies vor 30 Jahren anders aussah, ist an einigen Stellen wahrzunehmen. Der Mauerfall vor 30 Jahren hat auch den Harz wiedervereint. Ein Glücksfall für die Region. Weiterlesen „Als der Harz endlich wieder „eins“ wurde: 30 Jahre Mauerfall“

Weihnachtsmarkt und Adventszauber – Stimmungsvolle Zeit im Harz

Blick auf den Goslarer Weihnachtsmarkt vom Turm der Marktkirche

Die Adventszeit ist wohl die stimmungsvollste Zeit im Harz. Wenn die malerischen Fachwerkstädte in liebevoller Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen, Winter- und Weihnachtsmärkte zum Treffpunkt werden und Glühweinduft in die Nase steigt. Die schönsten Weihnachtsmärkte im Harz und besondere Veranstaltungstipps für die Adventszeit haben wir zusammengestellt. Weiterlesen „Weihnachtsmarkt und Adventszauber – Stimmungsvolle Zeit im Harz“