Hoch zu Ross: Pferdesport und Reiten im Harz

wanderreiten-harz3Ob Kutschfahrten, geführte Wanderritte, Galopprennen oder Cowboy-Feeling – auch der Harz hat für Pferdefreunde einiges zu bieten. Wer im Urlaub nicht ganz auf die edlen Vierbeiner verzichten möchte für den haben wir einige Tipps. Doch auch ohne „Pferdevirus“ werden eine ruhige Kutschfahrt durch die Harzer Wälder oder das spannende Pferderennen zum Erlebnis. Weiterlesen „Hoch zu Ross: Pferdesport und Reiten im Harz“

Harz Veranstaltungstipp: Zum Sommernachtstraum nach Braunlage

Braunlager Sommernachtstraum 27. August 2016Zum dritten Mal verwandelt sich Braunlages Kurpark Ende August in ein sommerliches Veranstaltungsareal. Rund um den Kurparkteich wird am 27. August der Braunlager Sommernachtstraum gefeiert.  Verbringen Sie einen stimmungsvollen Sommerabend mit Max Mutzke und weiteren Gästen in Braunlage. Am besten gleich Tickets sichern! Weiterlesen „Harz Veranstaltungstipp: Zum Sommernachtstraum nach Braunlage“

Wandern im Harz: Rundwanderung Braunlage – Schnarcherklippen – Wurmberg

Wandern im Harz Aussichtspunkt Barenberg
Wandern im Harz Aussichtspunkt Barenberg

Für eine Tageswanderung im Harz ist die Landschaft rund um Braunlage immer wieder empfehlenswert. Durch das Naturschutzgebiet zwischen Braunlage und Elend führt uns ein Wandervorschlag vorbei an Klippen und durch die schöne Harzer Natur. Wanderstiefel schnüren und los marschieren! Weiterlesen „Wandern im Harz: Rundwanderung Braunlage — Schnarcherklippen — Wurmberg“

Harz Wandertipp: Von Braunlage zur Achtermannshöhe

Wanderpfad zur Achtermannshöhe - Foto: Harzluchs
Wanderpfad zur Achtermannshöhe – Foto: Harzluchs

Eine aussichtsreiche Tagestour ist die Rundwanderung von Braunlage zur Achtermannshöhe. Durch schattige Wälder, vorbei an schmalen Bächen und hinauf auf über 900 Metern führt die rund 16 Kilometer lange Wanderung. Mit drei Stempelstellen entlang der Tour sind auch Stempelsammler der Harzer Wandernadel hier auf der richtigen Spur. Weiterlesen „Harz Wandertipp: Von Braunlage zur Achtermannshöhe“