Neuer Ausflugstipp im Harz: Baumschwebebahn Bad Harzburg

(c) Baumschwebebahn Harz/Nordstadtlicht

Rund 1000 Meter ist sie lang und 19 Masten tragen sie, die erste Baumschwebebahn im Harz. Vom Bad Harzburger Burgberg auf rund 460 Metern Höhe geht es gemütlich hinab ins Tal. Mit Brockenblick und durch den herrlichen Mischwald ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Weiterlesen „Neuer Ausflugstipp im Harz: Baumschwebebahn Bad Harzburg“

Freie Fahrt mit dem Bus: HATIX – Harzer Urlaubs-Ticket

Urige Wanderwege im Harz hier Nähe Schnarcherklippen
Urige Wanderwege im Harz hier Nähe Schnarcherklippen bei Schierke

Mit der Gästekarte Braunlages können Urlauber nun auch viele der öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Seit 01. Januar 2020 wurde auch im Landkreis Goslar das HATIX eingeführt. Die Gästekarte gilt als Fahrschein. Praktisch für Wandertouren und Ausflüge in der Region. Weiterlesen „Freie Fahrt mit dem Bus: HATIX – Harzer Urlaubs-Ticket“

Mitmachen: Fotowettbewerb HarzNATUR 2019

Fotowettbewerb Harz Natur 2017
Wettbewerbs-Sieger 2017: Willi Rolfes – Fischender Eisvogel

Ob Profi oder Hobby-Fotograf: Wer die Harzer Natur, die Landschaft und ihre Bewohner gern in Szene setzt, der kann sich am diesjährigen Fotowettbewerb des Nationalparks Harz beteiligen. Unter dem Motto „HarzNATUR“ findet alle zwei Jahre ein Fotowettbewerb statt. Aus den Siegerfotos entsteht ein Kalender, dessen Erlös dem Luchsprojekt Harz zugutekommt. Einsendeschluss ist der 15. März 2019. Weiterlesen „Mitmachen: Fotowettbewerb HarzNATUR 2019“

Eishockey in Braunlage im Wurmberg Stadion

EC Harzer Falken gegen ECC Preussen Berlin – (c) Nordstadtlicht.com

Das Eisstadion in Braunlage bebt regelmäßig, wenn die Eishockey-Clubs hier an den Start gehen. Das rasante Spiel auf Kufen hat bereits seit den 1950er Jahren Tradition in dem beliebten Harzer Wintersportort. Erleben Sie die mitreißende, faszinierende Stimmung beim Eishockey in Braunlage. Weiterlesen „Eishockey in Braunlage im Wurmberg Stadion“

Viewfinder: Das Welterbe im Harz aus anderen Blickwinkeln entdecken

Ottiliae Schacht Luftaufnahme
Weltkulturerbe Ottiliae Schacht und Tagesfoerderbahn. Das Foerdergeruest ist das aelteste noch existierende Eisenfoerdergeruest weltweit . Foto: Stefan Sobotta / VISUM Sobotta

Der Harz ist bekannt für seine Natur und seine Kulturschätze. Welterbe begleitet die Besucher auf Schritt und Tritt zwischen Goslar und dem Oberharz. Die imposanten Übertageanlagen des Rammelsberges, die Wasserläufe und Teiche der Oberharzer Wasserwirtschaft oder auch die malerische Altstadt von Goslar. Ganz neue, eindrucksvolle Perspektiven zeigt das Projekt Viewfinder. Weiterlesen „Viewfinder: Das Welterbe im Harz aus anderen Blickwinkeln entdecken“