Horrido und Waidmannsheil,

Wild_-davon_verstehen_wir_wasim Alten Forsthaus Braulage und bei uns im Revier sind die Büchsen gespannt. Außerdem erweitern wir unter diesem Motto,  in der Zeit vom 15.09.09. bis  31.10.09, unsere Wildspezialitäten aus heimischen Wäldern um einige interessante Gerichte.

Raritäten wie Wildschweinrücken, Rehrücken im Blätterteig und Fasanenbrust stehen ebenso auf der Karte, wie eine ganz besondere Spezialität: „Frische Wildschweinleber!“

Für 2 Personen bieten wir eine Spezialitätenplatte, um von Allem zu probieren.

Ich wünsche Ihnen einen guten Appetit und meinen Waidgesellen Werner, Wolfgang, Rolf, Ludwig und Erhard viel Waidmannsheil.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.