Harz Ausflugstipps: Baumwurzelpfad & Baumwipfelpfad in Bad Harzburg

Baumwurzelpfad Bad Harzburg Harz Ausflugstipp
Leben findet auch in einer totgeglaubten Baumwurzel statt

Man sieht den Wald vor lauter Bäumen kaum? Sehr gut! Denn in Bad Harzburg wird der Wald für echte Baum-Erlebnisse genutzt. Hier werden Baumwurzeln sichtbar gemacht, in den Baumwipfeln wird gewandelt und Baum- und Waldbewohner werden vorgestellt. Unser Ausflugstipp für Familien im Harz-Urlaub ist der Baumwurzelpfad und Baumwipfelpfad in Bad Harzburg. Weiterlesen „Harz Ausflugstipps: Baumwurzelpfad & Baumwipfelpfad in Bad Harzburg“

Auf den Spuren der Mönche im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Kloster Walkenried - heute ZisterzienserMuseumBei einem Besuch in Walkenried im Südharz, nur 20 Kilometer von Braunlage entfernt, wird im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried das Mittelalter lebendig. Das wohl größte Klostermuseum Europas zeigt auf ansprechende und informative Weise das Leben und Wirken der Zisterzienser. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht dabei der „weiße Konzern“, der den Orden als ein durchaus wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen zeigt und verblüffende Parallelen zur heutigen Zeit aufweist. Weiterlesen „Auf den Spuren der Mönche im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried“

Süße Sünde – Ausflug zum ChocolArt Festival in Wernigerode

Schokoladen-Theater
Schokoladen-Theater in der Remise

Pralinen selbst herstellen, Baumkuchen und Schokolade verkosten, den Weltmeistern der Konditoren über die Schulte schauen, Schokoladen-Theater erleben und vieles mehr: Dem Harz stehen süße Zeiten bevor. Das Internationale Tübinger Schokoladenfestival „chocolART“  macht Station in Wernigerode. Die historische Altstadt der bunten Stadt im Harz verwandelt sich vom 31. Oktober bis zum 4. November 2012 in eine  Schokoladen-Erlebniswelt. Grund genug für einen Ausflug von Braunlage in die 25 Minuten Fahrtzeit entfernte bunte Stadt am Harz. Weiterlesen „Süße Sünde – Ausflug zum ChocolArt Festival in Wernigerode“

Hirschbrunft im Harz erleben

Rothirsch im Nationalpark Harz - Foto: Frank RaimerWenn die Tage zum Herbst hin wieder kürzer werden und die Dämmerung früh hereinbricht, werden Harzer Waldbewohner aktiv. Dann beginnt die Brunftzeit des Rotwildes, die Paarungszeit. Die eindrucksvollen Rufe der Hirsche schallen durch die dunklen Wälder, wenn sie ihren „Damen“ imponieren wollen. Der Herbst ist im Harz eine Zeit für ganz besondere Naturerlebnisse.

Mit dem Förster oder dem Nationalpark Ranger geht es bei geführten Touren in das Reich des „Königs der Wälder“. Weiterlesen „Hirschbrunft im Harz erleben“

Wandertipp für die Familie: Naturmythenpfad bei Braunlage

Der Naturmythenpfad bei BraunlageBei einem Harz Urlaub sind sie allgegenwärtig: Die Mythen, Sagen und Märchen, die sich um die magische Gebirgswelt ranken. Die Beziehung zwischen Mensch und Natur und deren Wandel in der Zeit hat der Nationalpark Harz mit einem besonderen Projekt inszeniert: Dem Naturmythenpfad bei Braunlage. Hier wird das mythische Erbe in den Vordergrund gestellt und anschaulich durch Mitmachstationen Wissen zur Natur vermittelt. Der 4 Kilometer lange Rundwanderweg ist bequem von der Stadt Braunlage aus zu erreichen. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie während der Ferien im Harz. Weiterlesen „Wandertipp für die Familie: Naturmythenpfad bei Braunlage“