Ausflugstipp: Kloster Walkenried bei Kerzenschein erleben

Kerzenscheinführung Kloster WalkenriedHinter den ehrwürdigen Klostermauern des Klosters Walkenried verbirgt sich eine Jahrhunderte lange, wechselhafte Geschichte. Nach Einbruch der Dunkelheit lässt sich hier besonders gut nachempfinden, wie vor über 700 Jahren die Mönche lebten und arbeiteten. Die regelmäßigen Führungen im Kerzenschein machen die Stille und Abgeschiedenheit dieses Ortes erlebbar. Weiterlesen „Ausflugstipp: Kloster Walkenried bei Kerzenschein erleben“

Oberharzer Wasserwirtschaft wird UNESCO Welterbe

Teiche der Oberharzer Wasserwirtschaft

Der Harz, das Mittelgebirge im Herzen Deutschlands, zählt zu einer der meistbesuchten Urlaubsregionen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass diese Gegend so vielfältig ist. In den Sommermonaten kann man die Wälder des Harzes mit dem Fahrrad oder zu Fuß gut erkunden; für Wanderer ist der Harz ein wahres Mekka. Auf der anderen Seite ist die Harzregion für kulturell interessierte Urlauber mehr als interessant; unzählige Zeugen einer wechselvollen Geschichte gilt es hier zu entdecken.

Besonders interessant sind dabei die vielen Stätten, welche auf der Kulturerbeliste der UNESCO stehen. Hierzu gehört die Altstadt von Goslar ebenso wie die Altstadt von Quedlinburg. Beide sind für ihre gut erhaltenen Fachwerkhäuser bekannt. In Deutschland gibt es insgesamt 33 Weltkulturerbestätten – der Harz beherbergt mit der Harzer Wasserwirtschaft nun eine weitere.

Lageplan Oberharzer Wasserwirtschaft als PDF Weiterlesen „Oberharzer Wasserwirtschaft wird UNESCO Welterbe“