Wandern im Harz: Rundwanderung Braunlage – Schnarcherklippen – Wurmberg

Wandern im Harz Aussichtspunkt Barenberg
Wandern im Harz Aussichtspunkt Barenberg

Für eine Tageswanderung im Harz ist die Landschaft rund um Braunlage immer wieder empfehlenswert. Durch das Naturschutzgebiet zwischen Braunlage und Elend führt uns ein Wandervorschlag vorbei an Klippen und durch die schöne Harzer Natur. Wanderstiefel schnüren und los marschieren! Das Hotel Altes Forsthaus ist die ideale Unterkunft für Ihren Wanderurlaub im Harz. Beim Wandern im Harz mit Kindern empfiehlt sich diese Wandertour ab ca. 12 Jahren. Weiterlesen „Wandern im Harz: Rundwanderung Braunlage — Schnarcherklippen — Wurmberg“

Harz Wandertipp: Von Braunlage zur Achtermannshöhe

Wanderpfad zur Achtermannshöhe - Foto: Harzluchs
Wanderpfad zur Achtermannshöhe – Foto: Harzluchs

Eine aussichtsreiche Tagestour ist die Rundwanderung von Braunlage zur Achtermannshöhe. Durch schattige Wälder, vorbei an schmalen Bächen und hinauf auf über 900 Metern führt die rund 16 Kilometer lange Wanderung im Harz. Mit drei Stempelstellen entlang der Tour sind auch Stempelsammler der Harzer Wandernadel hier auf der richtigen Spur. Weiterlesen „Harz Wandertipp: Von Braunlage zur Achtermannshöhe“

Wandern auf dem Harzer-Hexen-Stieg im Jubiläumsjahr

Wandern auf dem Harzer-Hexen-StiegAuf rund 100 Kilometern führt der wohl beliebteste Harzer Fernwanderweg von Osterode nach Thale. Der Harzer-Hexen-Stieg feiert am 3. Oktober 2013 sein 10-jähriges Jubiläum. Grund genug, diesen Wanderweg mit verschiedenen Aktionen verstärkt zu beleben. Der „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ und „Top Trail of Germany“ verbindet die schönsten Landschaften der magischen Gebirgswelt, führt vorbei an Zeitzeugen der Bergbaugeschichte und der deutsch-deutschen Vergangenheit und lässt viel Freiraum für das individuelle Wander- und Naturerlebnis. Braunlage liegt als Etappenort an der Brockenumgehung  und ist guter Ausgangspunkt für Wanderungen auf Teilstrecken mit einer festen Unterkunft. Weiterlesen „Wandern auf dem Harzer-Hexen-Stieg im Jubiläumsjahr“

Wanderabzeichen Harzer Wandernadel für ambitioniertes Wandern im Harz

Stempelstelle Harzer Wandernadel
Oliver Nehmert vom Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage auf dem Weg zum Harzer Wanderkaiser

Vielleicht haben Sie sich beim Wandern im Harz auch schon gefragt, was es eigentlich mit den dunkelgrünen Stempelkästen auf sich hat, die an den abgelegensten Orten im Harz immer wieder anzutreffen sind.

Für alle, denen es nicht reicht auf ihren Wanderungen einfach nur die Natur zu genießen, gibt es im Harz das Wanderabzeichen Harzer Wandernadel.

Um die Abzeichen der Harzer Wandernadel zu erlangen brauchen Sie als erstes einen Wanderpass, den es in allen teilnehmenden Tourist-Infos im Harz und im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage für EUR 2,50 gibt. Dann kann die Stempeljagd beginnen.  An 222 sehenswerten Plätzen, verteilt über den gesamten Harz, befindet sich jeweils ein Stempelkasten mit eindeutiger Nummer.

Wer alle 222 Stempel in seinem Wanderpass zusammen hat, bekommt die Auszeichnung als Harzer Wanderkaiser. Diese Würde haben im letzten Jahr rund 220 Personen erreicht.

Wer erstmal infiziert ist von der Harzer Wandernadel, kann bald gar nicht mehr aufhören mit dem Stempelsammeln.

Aber keine Angst, Sie müssen nicht gleich zu allen Stempelstellen auf einmal wandern. Es gibt erstens keine zeitliche Limitierung und die Harzer Wandernadel kann außerdem auch in mehreren Stufen erwandert werden. So ist es auch eine tolle Idee zum Wandern mit Kindern im Harz. Weiterlesen „Wanderabzeichen Harzer Wandernadel für ambitioniertes Wandern im Harz“

Wanderwege im Harz – Wandern von Braunlage zum Freilandgrenzmuseum nach Sorge

Freilandgrenzmuseum in Sorge
Freilandgrenzmuseum in Sorge

Ein weiterer Vorschlag für Ihren Wanderurlaub in Braunlage vom Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage:

Ab Hotel Altes Forsthaus Braunlage über Ramsenweg entlang des Schwimmbades bis zur Gaststätte Silberfuchsfarm – folgen Sie der Bremke bis zur B242 –von hier weiter über den kurzen Wanderweg bis zum Grenzmuseum und dem Ring der Erinnerung – zurück zur B242, hier halten Sie sich links auf dem Wanderweg 31E entlang dem Kartoffeldenkmal und dem Hasselkopf – nach ein paar Metern Stadtpflaster erreichen Sie wieder Ihr Hotel in Braunlage.

Download als PDF. Weiterlesen „Wanderwege im Harz — Wandern von Braunlage zum Freilandgrenzmuseum nach Sorge“