Harz-Erlebnisse „All inclusive“ – Mit der HarzCard die schönsten Ausflugsziele entdecken

Die Kaiserpfalz und das Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar, das Schloß Wernigerode, das HöhlenErlebnisZentrum in Bad Grund, das Erlebnisbad Salztal Paradies in Bad Sachsa und viele weitere Attraktionen im Harz haben eins gemeinsam: Freien Eintritt mit der HarzCard. Entdecken Sie die Region mit dem „Alles inklusive“ Ticket für Harz-Fans.

Ein Ticket – über 120 Erlebnisse

Ok, alles im Harz ist nicht inklusive. Doch über 120 Partner beteiligen sich an der HarzCard und bieten Besuchern freien Eintritt, freie Fahrt oder Sonderkonditionen. Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster, Höhlen, Schaubergwerke und Bergwerksmuseen, Gärten, Parks und Zoos, Historische Bahnen und Seilbahnen, Theater und Konzerte, Thermal-, Freizeit- und Erlebnisbäder sowie weitere Freizeitangebote sind mit der HarzCard zu besuchen.

Kaiserpfalz Goslar

Das Prinzip ist ganz simpel: Urlauber entscheiden sich, ob sie eine 48-Stunden-Karter oder eine 4-Tages-Karte wählen. Bei einem Kurzurlaub im Harz mit Lust auf Kultur spart die 48-Stunden-Karte bares Geld. Wer länger im Harz verweilt oder öfter die Region besucht, der kann mit der 4-Tages-Karte das HarzCard Angebot an vier unabhängigen Kalendertagen des jeweiligen Jahres nutzen. Extra Bonus bei der 4 Tage Variante: eine einfache Fahrt mit der Brockenbahn zum oder vom Brocken ist inklusive.

In Braunlage ist eine Golfrunde im Adventure Golfpark enthalten. Der etwas andere Minigolfplatz ist quasi ein echter Golf Course in Miniaturausgabe. Gespielt wird über Roughs, Bachläufe, Teiche und durch unwegsames Gelände.

Schwimmbad Harz Vitamar Bad Lauterberg
VITAMAR Freizeitbad, Wellness, Sauna in Bad Lauterberg

Eine lustige Herausforderung für kleine und große Golfer. Ebenfalls freien Eintritt haben HarzCard Inhaber im Eisstadion in Braunlage – inklusive Schlittschuhverleih.

DiscGolf in Ilsenburg, GlowGolf in Wildemann, E-Biken im Harzvorland oder Nordhäuser Spezialitäten verkosten – all das ist mit der HarzCard möglich.

Reiseplanung mit dem HarzCard Reiseführer

Neu erschienen ist der HarzCard Reiseführer 2019. Hier sind alle Partnereinrichtungen in Bild und Text beschrieben. Weiterführende Informationen sind über die angegebenen Webseiten erhältlich. Unser Tipp: Kaufen Sie die HarzCard bereits vor Ihrem Urlaub und planen Sie entspannt zuhause Ihr Ausflugsprogramm im Harz.

Preise HarzCard

48 Stunden:
Erwachsene 32 €, Kinder (5-14 Jahre) 22 €
4 Tage:
Erwachsene 57 €, Kinder (5-14 Jahre) 37 €

Reiseführer inklusive. Für Kleinkinder bis 4 Jahre gibt es kostenfrei eine BambiniCard dazu. Weitere Infos zum Angebot unter www.harzcard.info

Glowgolf im Harz
GlowGolf in Wildemann – (c) Peter Weiss

Erhältlich auch an der Rezeption des Harz Hotel Altes Forsthaus in Braunlage. Bestellen Sie die HarzCard gern bei Ihrer Buchung mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.