Harzer KlosterSommer begeistert mit mehr als 20 Veranstaltungen bis September

Bereits zum 16. Mal laden sechs Klöster im Harz in den Sommermonaten von Juni bis September zu abwechslungsreichen Erlebnissen ein. Mehr als 20 verschiedene Veranstaltungen sorgen für kulturellen und kulinarischen Genuss. Zudem gibt es viele spannende Einblicke in die jahrhundertealte Geschichte der Klöster.

Der Kräutergarten im Kloster Michaelstein – (c) Melanie Krilleke
„Harzer KlosterSommer begeistert mit mehr als 20 Veranstaltungen bis September“ weiterlesen

Naturwunder im Farbrausch: „World of lights“ in der Barbarossahöhle

Eines der außergewöhnlichsten Naturdenkmäler Europas ist die Barbarossahöhle in Rottleben im südlichen Harzvorland. Als eine von zwei weltweit existierenden Schauhöhlen im Anhydritgestein ist sie eine geologische Besonderheit und absolut beeindruckend. In außergewöhnlichen Farben erstrahlt die Höhle noch bis 9. Juni im Rahmen der Veranstaltung „World of lights“.

„Naturwunder im Farbrausch: „World of lights“ in der Barbarossahöhle“ weiterlesen

Werde zum Bärenretter: Outdoor Escape Game im Bärenpark in Worbis

Angelehnt an die wahren Geschichten, die hinter den Bewohnern des Bärenparks in Worbis stecken, gibt es nun ein Outdoor Escape Game. Mit der ganzen Familie lässt sich so der Park spielerisch entdecken. Gleichzeitig lernen alle Teilnehmer viel über die Bärenrettung. Das Outdoor Escape Game ist das einzige bisher in einem Tierschutzprojekt.

„Werde zum Bärenretter: Outdoor Escape Game im Bärenpark in Worbis“ weiterlesen

„Hammerschlag und Muffensausen“ am 18. Mai um 19 Uhr im Kurgastzentrum Braunlage

Wie sehr die Liebe eines Mannes zu seinem Schwingschleifer die Ehe gefährden kann und wie lebensbedrohlich manch „Do-it-yourself“-Einsatz hiesiger Hobbyhandwerker ist, erzählen sehr unterhaltsam die „Stillen Hunde“ aus Göttingen. Sie sind am 18. Mai ab 19 Uhr zu Gast im Kurgastzentrum in Braunlage. Still wird es nicht, dafür garantiert urkomisch.

“ „Hammerschlag und Muffensausen“ am 18. Mai um 19 Uhr im Kurgastzentrum Braunlage“ weiterlesen

Harz Ausflugstipp: Harzköhlerei Stemberghaus mit Köhlereimuseum

Das Köhlerhandwerk ist eines des ältesten Handwerks überhaupt. Die Kunst, aus Holz Kohle herzustellen, lässt sich bis ins 8. Jahrhundert vor Christus belegen. Im Harz hatte das Köhlerhandwerk vor allem zu Zeiten des florierenden Bergbaus Hochkonjunktur. Die letzte Köhlerei im Harz und eine der letzten in Deutschland befindet sich bei Hasselfelde.

„Harz Ausflugstipp: Harzköhlerei Stemberghaus mit Köhlereimuseum“ weiterlesen

Neues Wanderbuch für den Harz erschienen: „Wander dich glücklich“

Für Harz-Liebhaber, Wanderfreunde und Stempelsammler gibt es jetzt ein neues Buch, das sie durch den Harz führt. In „Wander dich glücklich“ werden 30 Touren beschrieben, bevorzugt auf weniger frequentierten Wegen und definitiv ohne Brocken. Susanne Bremer und Peter Pohl haben aus ihren Sonntagswanderungen die Routen ausgewählt. Und Miriam Fuchs hat versucht, deren Erlebnisse in Worte zu fassen. Ein Reiseführer mit Blick auf die Besonderheiten am Wegesrand.

„Neues Wanderbuch für den Harz erschienen: „Wander dich glücklich““ weiterlesen

Harzer Wandersaison wird mit Wanderfest am 21. April eröffnet

Auch wenn der Harz als Reiseziel für Wanderurlaub das ganze Jahr über attraktiv ist, so sind doch die schönsten Wandermonate in der Zeit von April bis Oktober. Die Harzer Wandernadel lädt daher am 21. April zur alljährlichen Saisoneröffnung ein, diesmal an der Wasserburg in Zilly.

Wasserburg Zilly – (c) Michael Lumme
„Harzer Wandersaison wird mit Wanderfest am 21. April eröffnet“ weiterlesen