Top-Lage

Das Ortszentrum und den Wurmberg finden Sie direkt vor der Tür. Im Winterurlaub erreichen Sie den Skilift und die Kinderrodelbahn bequem zu Fuß.

Kinder willkommen

In unserem familienfreundlichen Hotel dürfen 2 Kinder bis 12 Jahre kostenfrei im Zimmer der Eltern schlafen.

Internet gratis

Sie können unser W-LAN nutzen, um auch in Ihrem Zimmer mit Ihrem Handy oder Notebook kostenlos ins Internet zu gelangen.

Hunde erlaubt

Ihr Hund gehört zur Familie? Bei uns dürfen Hunde gratis im Hotelzimmer mit Herrchen und/oder Frauchen übernachten.

Kostenfreie Parkplätze

Für unsere Gäste stehen kostenlose Parkplätze direkt vor dem Hotel zur Verfügung.

Willkommen im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage

Urlaub im HarzHotel Altes Forsthaus BraunlageRestaurant Altes Forsthaus BraunlageGästehausGästehaus

Wir freuen uns, Sie als Gast in unserem familienfreundlichen Hotel begrüßen zu dürfen. Ihre Unterkunft befindet sich im ältesten Gebäude der Stadt Braunlage, welches bereits im Jahr 1658 erbaut wurde. Das Haus ist in typischer Harzer Bauweise errichtet und stellt heute ein bekanntes ortsgeschichtliches Denkmal in Braunlage dar.

Reservierung

Für telefonische Reservierungen und Auskünfte stehen wir Ihnen in der Zeit von 08.00 – 20.00 Uhr zur Verfügung.

+49 (0) 5520 944200

Restaurant im Harz Hotel Altes Forsthaus

Restaurant Altes Forsthaus Braunlage

Das Restaurant Altes Forsthaus Braunlage befindet sich im Hotel Altes Forsthaus, steht aber für jedermann offen auch wenn Sie nicht unser Hotelgast sind.

Im Restaurant erwartet Sie eine gutbürgerliche, deutsche Küche mit regionalen und saisonalen Gerichten. Eine besondere Spezialität des Hauses sind Harzer Wildgerichte.

Erfahren Sie mehr über das Restaurant.

Tisch reservieren

Um einen Tisch im Restaurant Altes Forsthaus Braunlage zu reservieren können Sie unsere Online-Tischreservierung benutzen oder uns anrufen.

+49 (0) 5520 944200

Braunlage Urlaub – wohlfühlen und genießen

Die Stadt Braunlage ist ein lebendiger Urlaubsort umgeben von weitläufigen Wäldern. Weite Teile der Harzer Wälder gehören zum Nationalpark Harz. Dieser ist die artenreichste und faszinierendste Mittelgebirgslandschaft Deutschlands und bietet den Urlaubern mit seiner Flora und Fauna bei jedem Wetter ein einzigartiges Naturerlebnis. Und unser Hotel befindet sich mittendrin.

Blick auf Braunlage im Harz Blick auf Braunlage im Harz
Blick auf Braunlage im Harz

Tauchen Sie ein in eine faszinierende Entdeckungsreise durch die märchenhaft schöne, unberührte Natur der umliegenden Wälder. Unser Harz-Hotel in Braunlage ist der ideale Ausgangspunkt, um auf Ihrer Reise die Flora und Fauna des Nationalparks auf Wanderungen, beim Nordic-Walking, Radfahren oder Skifahren näher kennenzulernen. Das Haus befindet sich direkt am Wurmberg, mit einer Höhe von 971 m der höchste Berg in Niedersachsen.

Im Sommer tummeln sich hier Mountainbiker und Wanderer aus ganz Deutschland. Doch im Winter, nachdem die ersten Schneeflocken gefallen sind, verwandelt sich der Braunlager Hausberg in ein Eldorado für Skifahrer: Hervorragend präparierte Langlaufloipen, alpine Skipisten, ein Freestyle-Gelände, die Rodelbahn, die Snowtubing-Area, die Eishalle sowie idyllische Winterwanderwege machen den Wurmberg zu einem beliebten Wintersportgebiet in Norddeutschland. Die Talstation der Wurmbergseilbahn befindet sich direkt gegenüber unseres Hotels: Von hier aus gelangen Sie zu jeder Jahreszeit schnell und bequem auf den zweithöchsten Gipfel im Harz.

Aus unserem Harz-Blog

Wandertipp: Mit dem Wanderführer den Harz entdecken

Faszinierende Ausblicke, Kraftorte inmitten der Natur, mystische Felsen und malerische Bachläufe: Wanderführer Jörg Kühnhold kennt die schönsten Plätze in und um Braunlage. Bei regelmäßigen geführten Wanderungen immer mittwochs nimmt er seine Gäste mit auf eine Entdeckungstour in den Harzer Bergen.

14. Harzer KulturWinter

Über 100 Veranstaltungen in rund 16 Orten des Harzes werden vom 28. Januar bis 20. Februar große und kleine Besucher der Region begeistern. Lesungen, Ausstellungen, Führungen bei Kerzenschein, Taschenlampenführungen – die Auswahl ist vielfältig.

Harz Wandertipp: Zu Besuch bei Sachsengott Krodo und den Luchsen

Auf dem Burgberg bei Bad Harzburg grüßt der germanische Sachsengott Krodo in Form einer schillernden Statue. Ob es tatsächlich einen vorchristlichen Krodo-Kult gab, ist ungewiss. Ein Spaziergang über den Burgberg hin zum Luchsgehege an den Rabenklippen hingegen ist gewiss ein Erlebnis.

Harz Ausflugstipp: Wanderung zur Burgruine Stauffenburg

Recht versteckt am westlichen Harzrand in der Nähe von Bad Grund wartet eine malerische Burgruine auf Ihren Besuch. Die Überreste der Stauffenburg, bereits 1131 erstmals erwähnt, bilden einen märchenhaften Ort mit einem wunderschönen Blick auf das Harzvorland.

Wandertipp: Stempel sammeln im Südharz

Bei einer Rundwanderung von Hohegeiß nach Zorge gibt es gleich zwei Stempel der Harzer Wandernadel zu ergattern und ganz viel Harz Erlebnis. Eine Tour abseits der Hauptwanderrouten im Harz. Ein pures Naturerlebnis für Wanderfreunde.

Geführte Wanderungen, Bilderbuchkino, Lesungen und mehr – abwechslungsreiche Weihnachtszeit in Braunlage

In der Adventszeit und „zwischen den Jahren“ ist in Braunlage richtig was los. Der beliebte Urlaubs- und Wintersportort lockt nicht nur mit tollen Skibedingungen sondern auch mit einer begeisternden Veranstaltungsvielfalt für Groß und Klein.

Skisaison im Harz – Wintersport in Braunlage

Pünktlich zur Adventszeit und rechtzeitig vor dem Winteranfang liegen im Harz die ersten Zentimeter Schnee. Insbesondere am Wurmberg in Braunlage kann zudem dank dauerhaft niedriger Temperaturen mit moderner Technik nachgeholfen werden. Gute Aussichten für die Wintersportsaison 2021/2022.

Harz Ausflugstipp: Halberstädter Domschatz

Die Türme des Halberstädter Doms St. Stephanus und St. Sixtus sind schon von weitem als Wahrzeichen der Stadt zu sehen. Das vom 13. bis 15. Jahrhundert erbaute imposante Gebäude zählt zu den schönsten Kirchengebäuden Deutschlands. Es beeindruckt nicht nur das etwa 27 Meter hohe, reich verzierte Mittelschiff. Der Domschatz beherbergt besondere Kostbarkeiten des Mittelalters. Domschatz“Harz Ausflugstipp: Halberstädter Domschatz” weiterlesen

Herbstwanderungen im Harz: Entlang der Wassergräben

Auch wenn die Tag merklich kürzer werden und sich langsam der Winter ankündigt, lohnt sich eine Wanderung durch die Harzer Wälder. Wenn die Sonne sich durch den Nebel kämpft, wenn morgens Raureif auf den Wiesen glitzert, wenn die Natur sich langsam in den Winterschlaf begibt, lässt sich in der Abgeschiedenheit des Harzes die Ruhe genießen.