Top-Lage

Das Ortszentrum und den Wurmberg finden Sie direkt vor der Tür. Im Winterurlaub erreichen Sie den Skilift und die Kinderrodelbahn bequem zu Fuß.

Kinder willkommen

In unserem familienfreundlichen Hotel dürfen 2 Kinder bis 12 Jahre kostenfrei im Zimmer der Eltern schlafen.

Internet gratis

Sie können unser W-LAN nutzen, um auch in Ihrem Zimmer mit Ihrem Handy oder Notebook kostenlos ins Internet zu gelangen.

Hunde erlaubt

Ihr Hund gehört zur Familie? Bei uns dürfen Hunde gratis im Hotelzimmer mit Herrchen und/oder Frauchen übernachten.

Kostenfreie Parkplätze

Für unsere Gäste stehen kostenlose Parkplätze direkt vor dem Hotel zur Verfügung.

Willkommen im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage

Urlaub im Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage Restaurant Altes Forsthaus Braunlage Gästehaus Gästehaus

Wir freuen uns, Sie als Gast in unserem familienfreundlichen Hotel begrüßen zu dürfen. Ihre Unterkunft befindet sich im ältesten Gebäude der Stadt Braunlage, welches bereits im Jahr 1658 erbaut wurde. Das Haus ist in typischer Harzer Bauweise errichtet und stellt heute ein bekanntes ortsgeschichtliches Denkmal in Braunlage dar.

Reservierung

Für telefonische Reservierungen und Auskünfte stehen wir Ihnen in der Zeit von 08.00 – 20.00 Uhr zur Verfügung.

+49 (0) 5520 944200

Restaurant im Harz Hotel Altes Forsthaus

Restaurant Altes Forsthaus Braunlage

Das Restaurant Altes Forsthaus Braunlage befindet sich im Hotel Altes Forsthaus, steht aber für jedermann offen auch wenn Sie nicht unser Hotelgast sind.

Im Restaurant erwartet Sie eine gutbürgerliche, deutsche Küche mit regionalen und saisonalen Gerichten. Eine besondere Spezialität des Hauses sind Harzer Wildgerichte.

Erfahren Sie mehr über das Restaurant.

Tisch reservieren im Restaurant Altes Forsthaus Braunlage

Tisch reservieren

Um einen Tisch im Restaurant Altes Forsthaus Braunlage zu reservieren können Sie unsere Online-Tischreservierung benutzen oder uns anrufen.

+49 (0) 5520 944200

Braunlage Urlaub – wohlfühlen und genießen

Die Stadt Braunlage ist ein lebendiger Urlaubsort umgeben von weitläufigen Wäldern. Weite Teile der Harzer Wälder gehören zum Nationalpark Harz. Dieser ist die artenreichste und faszinierendste Mittelgebirgslandschaft Deutschlands und bietet den Urlaubern mit seiner Flora und Fauna bei jedem Wetter ein einzigartiges Naturerlebnis. Und unser Hotel befindet sich mittendrin.

Blick auf Braunlage im Harz Blick auf Braunlage im Harz
Blick auf Braunlage im Harz Blick auf Braunlage im Harz

Tauchen Sie ein in eine faszinierende Entdeckungsreise durch die märchenhaft schöne, unberührte Natur der umliegenden Wälder. Unser Harz-Hotel in Braunlage ist der ideale Ausgangspunkt, um auf Ihrer Reise die Flora und Fauna des Nationalparks auf Wanderungen, beim Nordic-Walking, Radfahren oder Skifahren näher kennenzulernen. Das Haus befindet sich direkt am Wurmberg, mit einer Höhe von 971 m der höchste Berg in Niedersachsen.

Im Sommer tummeln sich hier Mountainbiker und Wanderer aus ganz Deutschland. Doch im Winter, nachdem die ersten Schneeflocken gefallen sind, verwandelt sich der Braunlager Hausberg in ein Eldorado für Skifahrer: Hervorragend präparierte Langlaufloipen, alpine Skipisten, ein Freestyle-Gelände, die Rodelbahn, die Snowtubing-Area, die Eishalle sowie idyllische Winterwanderwege machen den Wurmberg zu einem beliebten Wintersportgebiet in Norddeutschland. Die Talstation der Wurmbergseilbahn befindet sich direkt gegenüber unseres Hotels: Von hier aus gelangen Sie zu jeder Jahreszeit schnell und bequem auf den zweithöchsten Gipfel im Harz.

Aus unserem Harz-Blog

Indian Summer im Harz: Herbst Wandertipps

Wenn sich die Laubwälder im Harz im Herbst bunt verfärben, dann entsteht ein Hauch „Indian Summer“ Feeling. Sonne, Nebel, Wolken, Schatten und Licht lassen die Landschaft in einer besonderen Stimmung erscheinen. Wer im Herbst sich auf eine Wanderung durch den Harz begibt, kann sich auf farbenfrohe Naturerlebnisse freuen.

Harz Ausflugstipp: Kleines Schloss Blankenburg und die barocken Gärten

Die barocken Schlossgärten in Blankenburg sind für viele Besucher eine Überraschung. Denn in der kleinen, über 800-jährigen Stadt am nördlichen Harzrand ist eins der größten und ältesten Gartenensembles seiner Art in Sachsen-Anhalt zu finden. Mit 100 Hektar Garten- und Landschaftspark zwischen Kleinem und Großem Schloss ein tolles Ausflugsziel im Harz.

Harz Ausflugstipp: Glasmanufaktur Harzkristall Derenburg

Wie wird Glas gemacht? Woraus besteht Glas? Und wie schwierig ist es, eine Glaskugel zu blasen? Bei einem Besuch in der Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg werden all diese Fragen beantwortet. Dort wird die Glasmacherkunst bei einer Führung hautnah erlebt. Mit vielen weiteren Attraktionen ist die Glasmanufaktur ein erlebnisreiches Ausflugsziel für die ganze Familie.

Familienausflug: Naturerlebnis im Nationalpark Harz

Die Landschaft des Harzes bietet eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Insbesondere im Nationalpark Harz ist zu erleben, wie sich die Natur wieder zurück in ursprüngliche Harz-Wälder entwickelt. Das Natur-Erlebniszentrum HohneHof in Drei Annen Hohne feierte kürzlich sein 10-jähriges Bestehen. Hier laden Ranger regelmäßig zu Naturentdeckungen ein. Und der Löwenzahn-Entdeckerpfad begeistert die ganze Familie.

27. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ ist bis 31. Oktober in Sankt Andreasberg zu sehen

Die Rathaus-Scheune, das Rathaus und das Atrium der Andreaskirche in Sankt Andreasberg sind nunmehr zum 27. Mal Ausstellungsräume für die Kunstausstellung „NATUR -MENSCH“. 45 Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Bildhauerei und Skulptur zeigen das positive Spannungsfeld zwischen Natur und Mensch aus künstlerischer Sicht. Zu sehen ist die Ausstellung noch bis 31. Oktober 2021„27. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ ist bis 31. Oktober in Sankt Andreasberg zu sehen“ weiterlesen

Harz Wandertipp: Rundweg um den Oderteich wurde erneuert

Der beliebte Rundwanderweg um den Oderteich, der auch zu den 22 WasserWanderWegen der Harzwasserwerke gehört, wurde vom Nationalpark Harz auf rund 100 Metern instandgesetzt. Nun lässt es sich wieder schlammfrei, bequem und naturschonend um eine der ältesten Talsperren im Harz wandern. Entdecken Sie die sagenumwobene Bergwildnis im Harz.

Wandern im Harz: Von Drei Annen Hohne zum Brocken

Eine landschaftlich schöne und nicht allzu anspruchsvolle Brockenwanderung ist die Tour von Drei Annen Hohne aus. Über den Glashüttenweg vorbei an Trudenstein und Ahrensklint, teils durch schattige Wälder geht es hinauf zum höchsten Gipfel des Harzes.

Harz- Ausflugstipp: Schloss Heringen bei Nordhausen

Schloß Wernigerode, Schloss Stolberg, Burg Falkenstein oder das große Schloss in Blankenburg – sie alle gehören zu den bekannten Sehenswürdigkeiten im Harz. Im Südharz hingegen gibt es einen Geheimtipp für Schlossliebhaber und Kulturinteressierte: das Schloss Heringen lädt zum Besuch.

Harz Ausflugstipp: Die Affen sind los

„Ich glaub, mich laust der Affe…“ Was an dem Sprichwort dran ist, kann hautnah im Affenwald Straußberg bei Nordhausen erlebt werden. Hier leben Berberaffen, schwarz-weiße Varis und lebendige Kattas in großen Freigehegen. Das Affenleben lässt sich wunderbar beobachten und die putzigen Tiere halten so manche Überraschung für Groß und Klein bereit.