Home > Wandern im Harz > Wandern im Harz – Rehberger Graben | Unesco Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft

Wandern im Harz – Rehberger Graben | Unesco Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft

rehbergergraben1 Wandern im Harz   Rehberger Graben | Unesco Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft

Rehberger Graben

Ein weiterer Vorschlag zum Wandern im Harz vom Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage.

Der Rehberger Graben ist Teil der Oberharzer Wasserwirtschaft (auch Oberharzer Wasserregal genannt) und gehört seit August 2010 zum UNESCO Welterbe.

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Oderteich (ca. 7 km Entfernung von Braunlage). Benutzen Sie den Parkplatz in der B242, direkt ggü. dem Oderteich.

Die Wanderung beginnt an der Westseite des Oderteichstaudammes. Wir wählen nicht den geteerten Weg sondern den direkt daneben gelegenen aber recht versteckten, steilen Abstieg über die Treppe zum Rehberger Graben. Von hier aus folgen wir dem Verlauf des Rehberger Grabens. Wir stoßen dann auf den Rehberger Grabenweg (15D blaues Dreieck) und folgen diesem in Richtung Rehberger Grabenhaus bergab.

Rechts des Weges befinden sich große Granitsteine mit interessantem Bewuchs aus Moos, Farn, Heidekraut und Blaubeeren. Dann plätschert ein Bächlein malerisch durch große Granitblöcke. Links des Weges bieten sich immer wieder herrliche Blicke in das Odertal, zu dem ein Hang sehr steil abfällt. Nach rund 5 km Fußweg treffen wir auf den Goetheplatz, gelegen unter den eindrucksvollen “Hohen Klippen”.

Hier verlassen wir den Rehberger Grabenweg und steigen den schmalen Gebirgspfad (rotes Dreieck 1) Richtung “Blockhütte” hinauf. Nach knapp 100 Höhenmetern erreichen wir auf der rechten Seite die “Wilhelm Block-Hütte”.

Wir wandern noch etwas bergauf und erreichen nach kurzer Zeit den Rehberger Planweg, dem wir nach rechts folgen. Nach kurzer Zeit tritt diese Forststraße aus dem Wald heraus und offenbart einen schönen Blick auf die gegenüberliegenden Berge Brocken, Achtermann und Wurmberg.

Nach einigen Metern biegen wir rechts in den Rudolf-Meier-Weg (16E gelbes Dreieck) und folgen diesem hinab bis zum Rehberger Grabenweg. Nach links führt der Weg zurück zum Oderteich.

Download als PDF.

Streckendetails: Rehberger Graben
Art: Rundwanderung
Länge: 9,5 km
Höhenmeter: 300
Wanderzeit: 3 Stunden

GPX Track zum Download: Rehberger Graben

  1. 12. Februar 2012, 12:35 | #1

    Hallo Oliver,

    besten Dank für den tollen Tourenvorschlag. Sehr ausführlich erklärt. Der Rehberger Graben steht jetzt auf meiner ToDo Liste.

    Viele Grüße
    Jens

  1. Bisher keine Trackbacks

Connect with Facebook


Sie können sich mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Account anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree