Schutzhütten im Harz

Schutzhütte im Harz
Schutzhütte im Harz

Es ist Mitte Oktober und im Harz ist bereits der erste Schnee gefallen. Ohnehin sind Wetterkapriolen im Harz keine Seltenheit. Selbst im Hochsommer kann man von plötzlich einsetzendem Sturzregen überrascht werden.

Wenn sie davon beim Wandern im Harz überrascht werden, dann ist es gut wenn gerade eine Schutzhütte in erreichbarer Nähe ist. Hier kann man sich unterstellen und bleibt trocken bis die Sonne wieder rauskommt. 🙂

Eine Wanderkarte in der die Schutzhütten eingezeichnet sind, ist mir jedoch nicht bekannt.

Es gibt jedoch ein Verzeichnis für Ihr Outdoor Navigationsgerät. Die dafür nötige GPX-Datei, die auf der Karte dargestellt wird,  gibt es zum download in der jeweils aktuellen Version bei The other face.

GPX File zum Download: Schutzhütten im Harz