Skisaison in Braunlage geht in die Verlängerung

Skigebiet Braunlage Hexenritt mit neuem Sessellift - Foto: Braunlage Tourismus GmbH
Skigebiet Braunlage Hexenritt mit neuem Sessellift – Foto: Braunlage Tourismus GmbH

Kalte Temperaturen, immer wieder etwas Neuschnee und modernste Technik machen es möglich: Die Skisaison am Wurmberg in Braunlage dauert an. Die Pisten sind präpariert,  Lifte und Seilbahn laufen und auch die Loipen rund um den Wintersportort im Harz sind gespurt. Also Skier einpacken und im März ein paar Tage Skiurlaub im Harz verbringen.

Der Wettertrend verspricht weiterhin kalte Temperaturen, so dass die Wintersaison in Braunlage noch bis Ende März anhalten soll. Die Wurmberg-Seilbahn, Skischulen, Skiverleih und Liftbetreiber sind auch nach der Winterferienzeit auf viele Besucher eingestellt. Außerhalb der Ferienzeit sind zudem keine allzu langen Schlangen an den Liften mehr zu erwarten. Stattdessen gibt es ungetrübten Spaß auf der Piste.

Kinderskikurse in Braunlage
Kinderskikurse in Braunlage – Foto: Skischule Harz

Größtes Skigebiet im Harz ist der Wurmberg mit 971 Metern Höhe. Die Wurmberg-Seilbahn, der 4er Sessellift sowie sechs weitere Liftanlagen bringen Skifahrer auf die Piste. Snowboarder können sich auf dem  Freestyle-Parcours austoben und Kinder haben Spaß in der Snowtubing-Area. Der größte Teil der Skipisten kann bei kalter Witterung ohne Neuschnee auch künstlich beschneit werden. Innerorts gibt es am Hasselkopf und auf der Rathauswiese zwei weitere kleine Skigebiete. Rings um Braunlage gibt es bis zu 42 Kilometer Loipen und Skiwanderwege, die bei ausreichender Schneelage auch weiterhin gespurt und präpariert werden.

Tagesaktuelle Informationen zu den Wintersportbedingungen in Braunlage und im Harz sind hier erhältlich:
wintersport.harzinfo.de

Wie wäre es mit einem Skiurlaub in Braunlage, um die Resturlaubstage zu nutzen?

Buchen Sie “Happy Holidays” im Braunlage Hotel Altes Forsthaus. 5 Übernachtungen inklusive Halbpension im Doppelzimmer ab 189,50 € pro Person (Anreise sonntags). Skifahrer erreichen vom Hotel aus die Wurmberg-Seilbahn und auch die weiteren Skigebiete in nur wenigen Gehminuten. Ein kostenfreier Parkplatz steht den Gästen am Haus zur Verfügung. Vom Frühstückstisch auf die Piste – bequemer geht es nicht.