Wipfelweihnacht und Adventsfliegen am 9. und 10. Dezember in Bad Harzburg

Glühweinduft und Höhenluft – das verspricht die diesjährige Wipfelweihnacht auf dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg. Am 3. Adventswochenende wird der Pfad durch die Baumwipfel festlich illuminiert und mit allerlei weihnachtlichen Ständen bestückt. Erstmals wird es – bei geeigneter Witterung – auch das Adventsfliegen geben.

Die Wipfelweihnacht – ein unvergessliches Erlebnis (c) HarzVenture, Nordstadtlicht

6. Wipfelweihnacht in Bad Harzburg

Wer sich im trubeligen Vorweihnachtsstress eine besondere Auszeit wünscht, der sollte sich das dritte Adventswochenende freihalten. Denn dann findet bereits zum sechsten Mal die Wipfelweihnacht auf dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg statt. Am 9. und 10. Dezember jeweils von 16 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Stimmungsvoll weihnachtlich dekoriert und beleuchtet, wird der rund 1000 Meter lange und bis zu 26 Meter hohe Pfad zu einem besonderen Weihnachtserlebnis. Regionale Musikerinnen, Chöre und Orchester lassen in der winterlichen Nacht festliche Musik erklingen. Liveacts sorgen für Stimmung und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Winterurlaub im Harz

Winterurlaub im Harz

Erleben Sie die märchenhafte Winterzeit im Harz im Hotel Altes Forsthaus Braunlage, direkt gegenüber der Seilbahn Talstation Wurmberg, dem größten Skigebiet Norddeutschlands, 13 km präparierte Abfahrten auf insgesamt 15 Skipisten, 1800 m Rodelbahn.

An den einzelnen kleinen Verkaufsständen lässt es sich wunderbar stöbern und sicherlich noch das eine oder andere passende Weihnachtsgeschenk finden. Mit dabei sind (Kunst)Handwerker, die selbst Genähtes, Taschen, Rucksäcke, Strickwaren, geplottete Textilien, Schmuck, Holzspielzeug oder mit der Motorsäge geschnitzte Figuren anbieten. Auch eine Imkerei, das Café Peters mit u.a. den Sponblättern, das Diakonissenmutterhaus sowie die Lebenshilfe Goslar bereichern die Wipfelweihnacht.

Der Eintritt für die Wipfelweihnacht beträgt 10 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder (4-17 Jahre). Tickets unter https://www.gurado.de/harzventure/veranstaltungen.html

Stöbern bei der Wipfelweihnacht (c) HarzVenture, Nordstadtlicht

Adventsfliegen auf der BaumSchwebeBahn

Wenn das Wetter mitspielt und sowohl die Temperaturen als auch die Windstärke es zulassen, dann haben an diesen beiden Tagen 180 Menschen die Möglichkeit, beim ersten Adventsfliegen dabei zu sein. Mit der Baumschwebebahn geht es gemütlich durch den illuminierten Wald vom Burgberg hinab ins Tal. Anschließend wird durch die weihnachtlichen Wipfel geschlendert und die Adventszeit genossen.

Anmeldungen sind – bei entsprechender Wetterprognose – ab dem 4.12. unter https://www.gurado.de/baumschwebebahn-harz/adventsfliegen.html möglich. Das Kombiticket Adventsfliegen und Wichtelweihnacht kostet 22 Euro.

Festliche Stimmung auf dem Baumwipfelpfad (c) HarzVenture, Nordstadtlicht

Winterwald an der Talstation der Burgbergbahn

Vor dem Restaurant an der Bergbahn öffnet vom 25. November bis zum 8. Januar der Winterwald seine Tore. Inmitten von Tannen und stimmungsvollen Lichtern werden typische winterliche Getränke, wie Glühwein (mit und ohne Schuss), Kinderpunsch sowie Harzer Getränke u.a. der Altenauer Brauerei angeboten. Kulinarisch bietet das Team um HarzVenture Harzer Bratwurst oder Bratcurry sowie die beliebte Schatzkiste (frittierte Kartoffelscheiben in der Box) und den Sturm im Suppentopf (wechselndes Suppenangebot) an. Am 25.11. wird der Winterwald um 16.00 Uhr feierlich eröffnet. Wochentags wird er von 12.00 bis 18.00 Uhr und am Wochenende von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet haben.

Im Harz Hotel Altes Forsthaus in Braunlage verbringen Sie einen erholsamen und besinnlichen Kurzurlaub in der Vorweihnachtszeit. Unser Tipp: Mit dem HATIX, dass Sie als übernachtender Gast automatisch erhalten, nutzen Sie den ÖPNV in vielen Orten kostenlos. So können Sie bequem mit dem Bus von Braunlage nach Bad Harzburg anreisen und ohne Parkplatzsuche den stimmungsvollen Abend auf dem Baumwipfelpfad erleben.