Mit Sherlock Frog auf Verbrecherjagd über den Löwenzahnpfad im Nationalpark Harz

Kindergruppe an der Ilse K Irmtraud Theel 300x225 Mit Sherlock Frog auf Verbrecherjagd über den Löwenzahnpfad im Nationalpark Harz
Kinder spielen im Nationalpark Harz

Eine Entdeckerreise der besonderen Art gibt es am 28. Juli 2010 auf dem Löwenzahn-Entdeckerpfad in Drei-Annen-Hohne zu erleben. Alle Ferienkinder sind herzlich dazu eingeladen, zum letzten Mal in diesem Jahr am Ferienprogramm teilzunehmen. In den vergangenen Wochen
konnten die Kinder bereits zu den Themen Wald und Wasser in Schierke und Ilsenburg spielerisch die Natur entdecken.

Diesmal geht es auf Verbrecherjagd. Zusammen mit Sherlock Frog, dem Walddetektiv, könnt Ihr Euch auf die Suche nach den Dieben machen, die den Tieren des Waldes übel mitgespielt haben. Start ist am Nationalparkhaus Drei-Annen-Hohne um 10.15 Uhr.

Für unsere organisatorischen Vorbereitungen ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 03943/550215 erwünscht.

Nationalpark Harz

http://www.nationalpark-harz.de

Lämmerfest auf der Ziegenalm Sophienhof

sophienhof Lämmerfest auf der Ziegenalm Sophienhof
Lämmerfest auf der Ziegenalm Sophienhof

Sophienhof, 25.04.2010 Gut besucht war das jährlich gegen Ende April auf der  Ziegenalm Sophienhof stattfindende Lämmerfest.

Der Sophienhof ist die größte Freiland-Ziegenhaltung im Thüringischen Teil des Harzes. Neben Ziegen und Schafen gibt es hier auch Kühe und Schweine.

Für ein attraktives kulinarisches Angebot ist ohnehin gesorgt. Im Hofladen gibt es aus eigener Herstellung Ziegenkäse, Wurstspezialitäten und Eis aus Ziegenmilch. Auf dem Hof wird zum Lämmerfest zusätzlich gegrillt und Kuchen angeboten, inklusive Bauernhof-Feeling. Continue reading “Lämmerfest auf der Ziegenalm Sophienhof”

Miniaturenpark “Kleiner Harz” im Bürgerpark Wernigerode

kleiner harz Miniaturenpark Kleiner Harz im Bürgerpark Wernigerode
Miniaturenpark Kleiner Harz

Anläßlich der Landesgartenschau Wernigerode im Jahr 2006 entstand der Wernigeröder Bürgerpark.  Der Bürgerpark hat einiges zu bieten: Neben rund 70 Gärten, die mit unterschiedlichen, jahreszeitlich wechselnden bunten Blumenbeeten bepflanzt werden, gibt es mehrere Spiellandschaften, eine Seepromenade, einen Aussichtsturm, eine Mineralienschlucht und ein Tiergehege.

Eingebettet in den Bürgerpark Wernigerode ist der Miniaturenpark Kleiner Harz. Hier kann man seit Mai 2009  den gesamten Harz überblicken. Auf 1,5 ha großer Fläche wurden im Kleinen Harz detailgetreu gestaltete Miniaturen im Maßstab 1:25 von historischen und interessanten Bauwerken aus dem Harz nachgebildet. Continue reading “Miniaturenpark “Kleiner Harz” im Bürgerpark Wernigerode”

Westernstadt Pullman City Harz startet in die Saison 2010

Pullmann City Westernstadt Pullman City Harz startet in die Saison 2010
Pullmann City Harz

Am 26.03.2010 startet die Westernstadt Pullman City im Harz in die Sommersaison 2010.

Die Westernstadt Pullman City Harz liegt am Rande der Stadt Hasselfelde, die sich in 20 km Entfernung von Braunlage befindet. Auf über 100.000 m² lässt sich eine nachgebaute Stadt des 19. Jahrhunderts bewundern.

Wenige Kilometer entfernt vom Brocken kann in dieser Stadt mit ihrer schillernden Atmosphäre das Leben wie einst im wilden Westen nachempfunden werden. Im Gegensatz zu den klassischen Cowboys wird in Pullman City Harz völlig auf Gewalt verzichtet. Pullmann City ist damit ein familienfreundliches Ausflugsziel für Ihren Harz Urlaub mit Kindern. Continue reading “Westernstadt Pullman City Harz startet in die Saison 2010″

Kutschfahrt durch Braunlage – Wir waren dabei!

kutschfahrt 300x225 Kutschfahrt durch Braunlage   Wir waren dabei!
Kutschfahrt in Braunlage

Wir, das sind vier Mitarbeiterinnen des Harz Hotels Altes Forsthaus Braunlage und die dazu gehörigen Männer sind an einem Sonntag Nachmittag mit Familie Lindes Pferdekutsche durch den tiefen Schnee gefahren. Wir hatten echt tolles Wetter, die Sonne strahlte, der Schnee glitzerte und unter den Felldecken war es kuschlig warm.

Unser Kutscher hieß Olli und konnte einem Menge über die Wälder und die Pferde erzählen. Dicht an dicht gekuschelt ging es los und die zwei großen Kaltblutpferde zogen die Kutsche am Fuße des Wurmberges auf den beschneiten Wegen durch den Wald.

An den Rodelabfahrten durften die Beiden dann ein wenig ausruhen, währende die Schlitten an uns vorbei in Tal sausten. Auf der alten Wurmbergstraße ging es nach ca. einer Stunde zurück zum Hotel. Ein gelungener Ausflug und sehr empfehlenswert für unsere Gäste.