Rodeln im Harz – Winterspaß auf dem Rodelschlitten

Schlitten vor dem Hotel Altes Forsthaus Braunlage

Auf zum Schneegaudi in den Harz. Wer keine Lust auf Skifahren hat, der schwingt sich im Winterurlaub im Harz einfach auf einen Schlitten oder in den Bob und saust Rodelbahnen und –hänge hinab – denn Rodeln im Harz macht einfach Spaß! Davon gibt es in der Region reichlich. Und mancher Orts wird es sogar bequem – denn hinauf geht es in der Seilbahn oder mit dem Rodellift. Der Harz lockt zu einer lustigen Schlittenpartie mit der ganzen Familie.“Rodeln im Harz – Winterspaß auf dem Rodelschlitten” weiterlesen

Wurmberg Braunlage – Norddeutschlands Skigebiet Nr. 1

Winter am Wurmberg - (c) Wurmberg Alm
Winter am Wurmberg – (c) Wurmberg Alm

Mit der Wintersaison 2013/2014 startet der Wurmberg in eine neue Ära. Denn nach kräftigen Investitionen in das Skigebiet am höchsten Berg Niedersachsens erwartet Wintersportler im Harz nun ein noch besseres Angebot. Vor allem aber Schneesicherheit. Denn eine neue Beschneiungsanlage wird bei Minusgraden für Schnee auf über fünf Pistenkilometern und der Rodelbahn sorgen. “Wurmberg Braunlage – Norddeutschlands Skigebiet Nr. 1” weiterlesen

Schneemassen im Harz | Winter 2010

Dieser Winter kam früh und blieb lange. Minusgrade und Massen von Schnee im Harz, so könnte man den Winter 2010 bisher beschreiben.

Wenn man hier in Braunlage aus dem Fenster schaut, kann man nur erahnen wo einmal die Zäune gestanden haben könnten und wie breit einmal die Straßen waren. Alles ist weiß eingeschneit und glitzert im Sonnenschein. Und mittendrinn, Kinder, Skifahrer, Rodler, Schneewanderer und Snowboarder. Ein buntes Treiben in allen Ecken von Braunlage.

Der Wurmberg mit seiner 4 km langen Skiabfahrt und der ca. 2 km langen Rodelpiste ist der Besuchermagnet im Harz. Unsere Gäste erzählen uns viel von ihren ersten Skiversuchen oder dem Rodelspaß mit ihren Kindern. Dieser Winter scheint einfach allen Spaß zu machen.

Auch mein Sohn fährt mit 4 Jahren in diesem Jahr das erste Mal Ski und flitzt alleine die Rodelabfahrt der Skiwiese hinunter. Ja, auch meiner Familie macht dieser Winter richtig Spaß.

Kommen Sie und erleben Sie dieses Naturerlebnis. Winter pur!

Wurmberg im Winter 2010

Winterurlaub im Harz mit Kindern

Winterurlaub im Harz

Einen Skiurlaub mit Kindern im Harz zu verleben, wird immer ein besonderes Erlebnis werden.

Sicher gehört bei einem Winterurlaub im Harz eine Wanderung mit in die Urlaubsplanung. Sie können Ihre Wanderung für Kinder noch interessanter gestalten, indem Sie  den Schlitten mitnehmen und eine Rodelpartie in die Wanderung integrieren.

Kinder freuen sich einen Schneemann bauen zu dürfen, um danach eine zünftige Schneeballschlacht mit den Eltern und Geschwistern zu machen. Das ist ein Riesenspaß für die gesamte Familie.
Urlaub mit Kindern im Harz heißt aber auch, endlich einmal gemeinsam frühstücken zu können, Zeit miteinander zu verbringen und viele Unternehmungen zu machen. Der Harz bietet sich für einen Familienurlaub regelrecht an und ist auch bei den Kleinen beliebt.“Winterurlaub im Harz mit Kindern” weiterlesen

Nacktrodeln in Braunlage 2010

Am 20.02.2010 ist es wieder soweit. RTL 89.0 präsentiert das 2. International Nacktrodeln in Braunlage.

Es war die bestbesuchte Veranstaltung des Jahres 2009. 12.000 Zuschauer waren zur Skiwiese am Rathaus in Braunlage gekommen um zu sehen wie die Teilnehmer mit Slip und Schal bekleidet bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die Piste herunterfuhren.

Im Jahr 2009 wurden aus 300 Bewerbern 30 männliche und 10 weibliche Teilnehmer ausgewählt, die am Wettbewerb teilnehmen durften.

Nun ist es wieder so weit. Am 20.02.2010 ab 16.00 Uhr treffen sich die Nacktrodler wieder in Braunlage und machen das Gänsehaut-Event, wie der Spiegel es nannte, zur Riesenparty.

Aufnahmen des Vorjahres:

Kinder Skischule im Braunlage Urlaub

Kinder Skischule in Braunlage
Kinder Skischule in Braunlage

Braunlage ist seit vielen Jahren ein sehr beliebtes Urlaubsziel vieler Wintersportler, Naturbegeisterter und für den Skiurlaub im Harz mit Kindern. Vor allem in der Weihnachtszeit wirken die idyllischen Städte und traditionellen Märkte sehr einladend und versprühen eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Im Harz wird Winterspaß ganz groß geschrieben, vor allem der Kurort Braunlage ist immer wieder Anziehungspunkt vieler Touristen. Hier wird Schneefreunden ein vielfältiges Programm geboten. Von langen Skipisten, über amüsante Rodelbahnen, dem Eisstadion bis hin zu kulturellen Freizeitmöglichkeiten.“Kinder Skischule im Braunlage Urlaub” weiterlesen

Skiurlaub in Braunlage

Skiabfahrt am Kaffeehorst in Braunlage

Der Wurmberg bietet als höchster Berg Niedersachsens, unzählige Wintersportmöglichkeiten und damit die besten Voraussetzungen für einen Skiurlaub im Harz.

Durch die Vielfalt der Skilifte und durch das große Eisstadion hat sich die Region zu einem einzigartigem Wintersportzentrum entwickelt.

In drei Skigebieten von Braunlage wir der Schneebegeisterte gastfreundlich empfangen.“Skiurlaub in Braunlage” weiterlesen

Ski Langlauf in Braunlage

Einstieg zur Braunlager Loipe
Einstieg zur Braunlager Loipe

Skilanglauf im Harz ist ein Ausdauersport, der für fast Jedermann geeignet ist. Vor allem Arme und Beine müssen ausdauernd und kraftvoll sein, zudem benötigt man eine gute Portion an Koordinationsvermögen. Die winterlichen Temperaturen zaubern eine gesunde Farbe ins Gesicht des Langläufers und sind gut für sein Immunsystem.
Bei Skilangläufern sehr beliebt, ist der Harz, eines der schneesichersten Mittelgebirge. Die insgesamt 500 km gespurten Loipen verbinden fast alle Orte des Harzes miteinander.
Auf Braunlage entfallen davon 60 km, verteilt auf 8 Loipen, die leichte bis mittlere Ansprüche an den Läufer stellen.
Braunlage ist ein liebenswerter, gemütlicher Wintersportort, angrenzend an den Nationalpark Harz. Daher bieten sich traumhafte Touren für Skilangläufer in herrlicher Natur an.
Die Loipen in Braunlage, die Ihren Anfang am Sportstadion finden, führen auch zu Verbindungsloipen nach Hohegeiß, Torfhaus, Schierke und das Südharzer Loipennetz.
Die Waldloipe ist ein 7 km langer Rundkurs, der besonders gut für Anfänger geeignet ist. Dagegen ist die Wettkampfloipe, die im nordwestlichen Teil Braunlages startet etwas anspruchsvoller. Hier haben auch schon nationale und internationale Meisterschaften stattgefunden.
Ein 2 km lange Loipe, die in der Von-Langen-Straße am Sportstadion beginnt, ist von Montags bis Sonntags von 18 bis 20 Uhr beleuchtet und bietet so auch am Abend romantische Langlauffreuden.
Am Schützenhaus startet die Hasselkopfloipe, die mit 15 km die Längste in Braunlage ist.
Wer einmal sehen möchte, auf welchen Skiern die Menschen in früheren Zeiten standen, der besucht das Heimat- und Skimuseum Braunlage, es befindet sich am Eingang des Kurparks.

Alles was das Langläuferherz begehrt, findet es in Braunlage. Die komplette Ausrüstung kann man sich ausleihen oder natürlich in einem der guten Sportgeschäfte auch kaufen.
Verschiedene Skischulen bieten Kurse an, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Wer nicht in der Gruppe üben möchte, kann auch Privatunterricht bekommen.
Nach dem Spaß im Schnee warten einige Bars und Diskotheken zum Apres Ski auf den Langläufer oder er kuschelt sich in sein gemütliches Hotelzimmer.

Hier die Loipen im Ortsbereich von Braunlage als PDF zum Download.

Rodeln in Braunlage

Schlitten vor dem Hotel Altes Forsthaus Braunlage
Schlitten vor dem Hotel Altes Forsthaus Braunlage

Packen Sie den Schlitten ein und und ab nach Braunlage zum Rodeln, in den Winterurlaub im Harz. In Braunlage gibt es Rodelbahnen für große und kleine Rodelfans. Fußläufig vom Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage erreichen Sie die Rodelbahnen am Wurmberg und an der Skiwiese am Rathaus in wenigen Minuten.

Rodeln am Wurmberg

In Braunlage am Wurmberg gibt es mit fast 2 km Länge eine der längsten Rodelbahnen Norddeutschlands.

Mit der Wurmbergseilbahn geht es bis zur Mittelstation. Die Afahrt beginnt am Rodelhaus und führt entlang verschneiter Bäume durch den märchenhaften Winterwald bis zurück ins Tal.

Die 3-Stunden Karte für die Wurmbergseilbahn kostet für Erwachsene EUR 15,00 und für Kinder von 6 – 15 Jahre EUR 6,00. Selbstverständlich können Sie Ihren Schlitten bis zur Rodelbahn in der Seilbahn mitnehmen.

Kinder-Rodelbahn Skiwiese am Rathaus

Wer mit kleinen Kindern in Braunlage rodelt, dem sei
die Rodelbahn neben der Skiwiese am Rathaus empfohlen. Diese liegt nahe der Innenstadt von Braunlage und ist über die Herzog-Johann-Albrecht-Strasse zu erreichen. Einen Rodellift gibt es hier nicht, die Benutzung ist dementsprechend kostenlos.

Wintersport im Harz: Stadt Braunlage hilft mit Schneelanzen nach

Winter 2009Skiabfahrten, Skilanglauf, Snowboard und rodeln – für viele Gäste gehört ein Winterurlaub im Harz zum festen Programm.

Kein Wunder, denn was gibt es schöneres als bei Sonnenschein, blauem Himmel und frischer Luft auf Skiern oder mit dem Snowboard über die Pisten zu flitzen.

Was viele jedoch nicht wissen: Braunlage ist der schneesicherste Ort des Harzes! Braunlage liegt im Herzen des Harzes, direkt am Fuße des Wurmbergs. Der Wurmberg ist der höchste Berg des Harzes, an dem Wintersport möglich ist.“Wintersport im Harz: Stadt Braunlage hilft mit Schneelanzen nach” weiterlesen