Herbstausflug ins Bodetal

Blick in das felsenreiche Bodetal
Blick in das felsenreiche Bodetal

Der Herbst verleiht auch der Harzer Landschaft ein farbenfrohes Kleid. Während im Oberharz die Fichte vorherrscht, gibt es gerade in den Tälern viele Misch- und Laubwälder. So auch im Bodetal. Das schroffste Felsental nördlich der Alpen begeistert im Herbst mit schöner Laubfärbung. Grund genug für einen Ausflug nach Thale. Weiterlesen „Herbstausflug ins Bodetal“

Harz Ausflugstipp: Mit dem Ranger durch den Nationalpark Harz

Scharfensteinklippen im Nationalpark Harz
Scharfensteinklippen im Nationalpark Harz – (c) Ingo Jonas

Wenn die Natur sich langsam auf den Winter vorbereitet, die Blätter sich bunt verfärben und der Herbst Einzug hält, gibt es entlang des Weges viel zu entdecken. Bei einer geführten Tour mit dem Nationalpark Ranger durch die Bergwildnis erleben Sie den Harz von seiner wilden Seite. Weiterlesen „Harz Ausflugstipp: Mit dem Ranger durch den Nationalpark Harz“

Wandern im Harz: Rund um den Oderteich

Oderteich im Nationalpark Harz – (c) W. Wimmer

Eine urige leichte Tour im Nationalpark Harz ist die Wanderung um den Oderteich. Die einst größte Talsperre Deutschlands und der größte der Oberharzer Teiche wird auf schmalen Pfaden umrundet. Es geht über Stock und Stein oder auf Bohlenstegen durch die Natur. Auch als Familienwanderung zu empfehlen. Weiterlesen „Wandern im Harz: Rund um den Oderteich“

Wandertipp Braunlage: Entspannt auf ruhigen Pfaden

Wanderung bei Braunlage – (c) Marc Gilsdorf/HTV

Eine schöne kurze Wanderroute durch die Harzer Wälder um Braunlage hat die Tourist-Information als Wandertipp „Entspannt auf ruhigen Pfaden“ ausgewiesen. Unterhalb des Wurmbergs geht es Richtung Grünes Band und durch das Tal der Warmen Bode zurück nach Braunlage. Begleiten Sie uns. Weiterlesen „Wandertipp Braunlage: Entspannt auf ruhigen Pfaden“