Mit der Harzer Wandernadel auf Entdeckungstour

Über 8.000 Kilometer Wanderwege durchqueren den Harz. Selbst gute Harzkenner werden vermutlich noch nicht jeden Winkel der Region kennen. Für die Tourenplanung hilft ein Blick auf die Stempelstellen der Harzer Wandernadel, denn die sind auch an weniger bekannten, wunderschönen Orten zu finden.

Zum Gustav-Baumann-Weg
„Mit der Harzer Wandernadel auf Entdeckungstour“ weiterlesen

Veranstaltungstipp: Astroabende in der Sternwarte in Sankt Andreasberg

Die Weiten des Universums sind für das bloße Auge kaum wahrzunehmen. Sternwarten eröffnen einen Blick in die faszinierende Welt von Sternen, Planeten, Sonnen, Monde und Galaxien. So bietet auch die Sternwarte in Sankt Andreasberg an jedem ersten Samstag im Monat einen Astroabend, Einblicke in die faszinierende Welt des Universums.

„Veranstaltungstipp: Astroabende in der Sternwarte in Sankt Andreasberg“ weiterlesen

Eishockey in Braunlage

Während in Peking die besten Eishockey-Mannschaften weltweit bei den olympischen Winterspielen 2022 um Gold kämpfen, stehen auch die Braunlager Eishockey-Spieler im Wettbewerb. Wintersaison ist Eishockey-Saison und so kämpfen die Harzer Falken in der Regionalliga Nord um wichtige Punkte. Das nächste Heimspiel findet am 27. Februar statt.

(c) Andreas Radermacher
„Eishockey in Braunlage“ weiterlesen

Harz Ausflugstipp: Luftfahrtmuseum Wernigerode

Wie eine Bruchlandung sieht es nicht aus und doch überrascht die große Propellermaschine auf dem Hallendach im Wernigeröder Gießerweg. Seit 2018 thront eine Transall weithin sichtbar auf dem Dach des Luftfahrtmuseums Wernigerode – und macht neugierig auf mehr.

Hingucker: Die Transall auf dem Dach des Luftfahrtmuseums Wernigerode – (c) Wolfgang Koglin
„Harz Ausflugstipp: Luftfahrtmuseum Wernigerode“ weiterlesen

Wandertipp: Geschichte spielerisch erwandern in Harzgerode

Mit einer Buchenholzkugel geht es in Harzgerode auf eine spielerische Entdeckungsreise durch die Natur und die Historie der Region. Der rund 10 Kilometer lange Harzgeröder Kugelspaß, ein Erlebniswanderweg vom Schloss Harzgerode bis zur Grube Glasebach, wurde vom Deutschen Wanderverband mit dem Qualitätssiegel „Wanderbares Deutschland“ als „Kulturerlebnis“ ausgezeichnet.

Eine der Info- und Spielstationen am Wanderweg
„Wandertipp: Geschichte spielerisch erwandern in Harzgerode“ weiterlesen

Auf den Spuren historischer Maler im Harz

Die eindrucksvolle, raue und wildromantische Landschaft des Harzes begeistert seit Jahrhunderten ihre Besucher. Und ist gleichzeitig Inspiration für viele Künstler. Wie der Harz in der Vergangenheit aus Sicht von namhaften Malern und Künstlern gesehen wurde, zeigen die Malerblicke des Harzes Tourismusverbandes.

Multimediaguide Malerblicke im Harz
„Auf den Spuren historischer Maler im Harz“ weiterlesen

Wandertipp: Mit dem Wanderführer den Harz entdecken

Faszinierende Ausblicke, Kraftorte inmitten der Natur, mystische Felsen und malerische Bachläufe: Wanderführer Jörg Kühnhold kennt die schönsten Plätze in und um Braunlage. Bei regelmäßigen geführten Wanderungen immer mittwochs nimmt er seine Gäste mit auf eine Entdeckungstour in den Harzer Bergen.

Weg zur Achtermannshöhe
„Wandertipp: Mit dem Wanderführer den Harz entdecken“ weiterlesen

Harz Wandertipp: Zu Besuch bei Sachsengott Krodo und den Luchsen

Auf dem Burgberg bei Bad Harzburg grüßt der germanische Sachsengott Krodo in Form einer schillernden Statue. Ob es tatsächlich einen vorchristlichen Krodo-Kult gab, ist ungewiss. Ein Spaziergang über den Burgberg hin zum Luchsgehege an den Rabenklippen hingegen ist gewiss ein Erlebnis.

Die Krodo Statue auf dem Burgberg
„Harz Wandertipp: Zu Besuch bei Sachsengott Krodo und den Luchsen“ weiterlesen

Harz Ausflugstipp: Wanderung zur Burgruine Stauffenburg

Recht versteckt am westlichen Harzrand in der Nähe von Bad Grund wartet eine malerische Burgruine auf Ihren Besuch. Die Überreste der Stauffenburg, bereits 1131 erstmals erwähnt, bilden einen märchenhaften Ort mit einem wunderschönen Blick auf das Harzvorland.

Die Reste des Bergfrieds
„Harz Ausflugstipp: Wanderung zur Burgruine Stauffenburg“ weiterlesen

Geführte Wanderungen, Bilderbuchkino, Lesungen und mehr – abwechslungsreiche Weihnachtszeit in Braunlage

In der Adventszeit und „zwischen den Jahren“ ist in Braunlage richtig was los. Der beliebte Urlaubs- und Wintersportort lockt nicht nur mit tollen Skibedingungen sondern auch mit einer begeisternden Veranstaltungsvielfalt für Groß und Klein.

„Geführte Wanderungen, Bilderbuchkino, Lesungen und mehr – abwechslungsreiche Weihnachtszeit in Braunlage“ weiterlesen

Skisaison im Harz – Wintersport in Braunlage

Pünktlich zur Adventszeit und rechtzeitig vor dem Winteranfang liegen im Harz die ersten Zentimeter Schnee. Insbesondere am Wurmberg in Braunlage kann zudem dank dauerhaft niedriger Temperaturen mit moderner Technik nachgeholfen werden. Gute Aussichten für die Wintersportsaison 2021/2022.

Wurmbergseilbahn_im_Winter_-_Braunlage_Tourismus_GmbH
Wurmbergseilbahn – (c) Braunlage Tourismus GmbH
„Skisaison im Harz – Wintersport in Braunlage“ weiterlesen

Harz Ausflugstipp: Halberstädter Domschatz

Domschatz Halberstadt - (c) Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Fotograf: Bertram Kober, PunctumDie Türme des Halberstädter Doms St. Stephanus und St. Sixtus sind schon von weitem als Wahrzeichen der Stadt zu sehen. Das vom 13. bis 15. Jahrhundert erbaute imposante Gebäude zählt zu den schönsten Kirchengebäuden Deutschlands. Es beeindruckt nicht nur das etwa 27 Meter hohe, reich verzierte Mittelschiff. Der Domschatz beherbergt besondere Kostbarkeiten des Mittelalters.

Domschatz Halberstadt – (c) Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Fotograf: Bertram Kober, Punctum

„Harz Ausflugstipp: Halberstädter Domschatz“ weiterlesen

Herbstwanderungen im Harz: Entlang der Wassergräben

Mystischer Herbstwald im HarzAuch wenn die Tag merklich kürzer werden und sich langsam der Winter ankündigt, lohnt sich eine Wanderung durch die Harzer Wälder. Wenn die Sonne sich durch den Nebel kämpft, wenn morgens Raureif auf den Wiesen glitzert, wenn die Natur sich langsam in den Winterschlaf begibt, lässt sich in der Abgeschiedenheit des Harzes die Ruhe genießen.

„Herbstwanderungen im Harz: Entlang der Wassergräben“ weiterlesen

Harz Ausflugstipp: Heimat- und Skimuseum Braunlage

Wenn es um die Geschichte des Skifahrens im Harz geht, dann ist der Oberförster in aller Munde. Im 19. Jahrhundert sorgte er mit seinen ersten Skiern, die er nach norwegischem Vorbild hat bauen lassen, für Aufsehen. Die Geschichte des Skifahrens im Harz und des Wintersportortes Braunlage wird im lokalen Ski- und Heimatmuseum erzählt.

„Harz Ausflugstipp: Heimat- und Skimuseum Braunlage“ weiterlesen

Harz Ausflugstipp: 30 Jahre Schaubergwerk Röhrigschacht Wettelrode

Das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht in Wettelrode bei Sangerhausen feiert in diesem Jahr ein Doppeljubiläum. Vor 150 Jahren begannen die Teufarbeiten für den Kupferschieferabbau und seit 30 Jahren gehört das Bergwerk zu den beliebtesten Ausflugszielen im Harz.

„Harz Ausflugstipp: 30 Jahre Schaubergwerk Röhrigschacht Wettelrode“ weiterlesen

Glühwein, gebrannte Mandeln und Tannenduft: Weihnachtsmärkte im Harz

In diesem Jahr ist es endlich wieder so weit. Einige der schönen und stimmungsvollen Weihnachtsmärkte werden trotz Corona ihre Pforten öffnen. In der Advents- und Weihnachtszeit treffen sich so Menschen in geselliger Runde bei Punsch, Glühwein und allerlei Leckereien.

„Glühwein, gebrannte Mandeln und Tannenduft: Weihnachtsmärkte im Harz“ weiterlesen

Indian Summer im Harz: Herbst Wandertipps

Wenn sich die Laubwälder im Harz im Herbst bunt verfärben, dann entsteht ein Hauch „Indian Summer“ Feeling. Sonne, Nebel, Wolken, Schatten und Licht lassen die Landschaft in einer besonderen Stimmung erscheinen. Wer im Herbst sich auf eine Wanderung durch den Harz begibt, kann sich auf farbenfrohe Naturerlebnisse freuen.

„Indian Summer im Harz: Herbst Wandertipps“ weiterlesen