Ausflugstipp: Wo das kühle Nass lockt – Badestellen im Harz

Oderteich bei Braunlage – (c) Harzluchs

Vor allem an heißen Sommertagen suchen viele Gäste die kühleren Höhen und schattigen Wälder des Harzes auf. Noch dazu, wenn Badeseen, Freibäder, Talsperren und Teiche zu einem Sprung ins kühle Nass einladen. Wir haben ein paar Badestellen im Harz zusammengefasst.„Ausflugstipp: Wo das kühle Nass lockt – Badestellen im Harz“ weiterlesen

Hier ist was los: Veranstaltungen in Braunlage und Umgebung

Der Braunlager Kurpark wird zu Walpurgis und zum Sommernachtstraum zur Partymeile

Kultur-Picknick, Trödelmarkt, Sommerferien-Programm und sogar der Braunlager Sommernachtsraum: Endlich ist wieder Leben in Braunlage. Wir präsentieren, welche Veranstaltungen vor Ort und in der näheren Umgebung in den kommenden Monaten geplant sind.„Hier ist was los: Veranstaltungen in Braunlage und Umgebung“ weiterlesen

Harz Ausflugstipp: Alpine Pflanzenwelt im Brockengarten entdecken

Brockengarten alpine Pflanzenwelt - botanischer Garten im Nationalpark Harz
Der Brockengarten ist ein beliebtes Ausflugsziel im Harz – (c) Gunter Karste

Rund 1500 Pflanzenarten aus den Hochgebirgen der Erde, darunter Wellensittich-Enzian aus Tibet, Stachelnüßchen aus Neuseeland oder einblütige Pantoffelblumen aus Patagonien, gedeihen prächtig im rauen Klima des Brockens. Im über 1000 Meter hoch gelegenen Brockengarten ist diese einzigartige Pflanzenvielfalt bei Führungen täglich zu erleben.„Harz Ausflugstipp: Alpine Pflanzenwelt im Brockengarten entdecken“ weiterlesen

Preview: Am Torfhaus entsteht eine neue Attraktion für den Harz

Freier Blick zum Brocken und über den Nationalpark Harz aus 65 Metern Höhe gewährt ab nächstem Jahr der neue Harzturm am Torfhaus. Mit einem gläsernen Skywalk in 45 Metern Höhe und einer 110 Meter langen Rutsche wird der Turm zum unvergesslichen Erlebnis für Klein und Groß.„Preview: Am Torfhaus entsteht eine neue Attraktion für den Harz“ weiterlesen

Harz Ausflugstipp: Virtueller Rundgang im Großen Schloss Blankenburg

Das Große Schloss Blankenburg

Hoch über der Stadt Blankenburg schon von weitem sichtbar thront das Große Schloss. Um 1123 erbaut blickt es auf eine bewegte Geschichte zurück. Nachdem es viele Jahre dem Verfall preisgegeben war, engagiert sich der Verein Rettung Schloss Blankenburg e. V. seit 2005 für den Erhalt des Ensembles – jetzt auch mit virtuellen Führungen.„Harz Ausflugstipp: Virtueller Rundgang im Großen Schloss Blankenburg“ weiterlesen

Wandern für den guten Zweck – In 50 Tagen zur Wanderkaiserin

Unterwegs auf Stempeljagd

1000 Kilometer in 50 Tagen – das ist die Herausforderung für Hanna Charlotte Busch, die gemeinsam mit ihrer Hündin Malouna den Titel der Harzer Wanderkaiserin anstrebt. Dazu sind 222 Stempelstellen der Wandernadel zu besuchen. Mit einem Euro Spende je gelaufenem Kilometer soll die Wiederaufforstung des Harzes unterstützt werden.„Wandern für den guten Zweck – In 50 Tagen zur Wanderkaiserin“ weiterlesen

Harz Wandertipp: Wurmberg Gipfeltour

Der Schneisee auf dem Wurmberg – (c) harzluchs

Auf geht es zu einer Wanderung auf den höchsten Berg Niedersachsens. Der Wurmberg mit 971 Metern Höhe ist der Hausberg in Braunlage und beliebtes Ausflugsziel. Bei einer Wanderung im Frühjahr kann es allerdings auf den Höhen noch recht winterlich werden.

„Harz Wandertipp: Wurmberg Gipfeltour“ weiterlesen

Walpurgis im Harz 2021

Hexe Walpurga lädt ein zur digitalen Walpurgis – (c) HTV

Alle Jahre wieder am 30. April sind im Harz Hexen und Teufel los. Dann wird normalerweise überschwänglich das Fest der Hexen gefeiert. Tausende Menschen treffen sich in Braunlage, Schierke, Thale, Wolfshagen und vielen anderen Orten, um eine rauschende Walpurgisnacht zu feiern. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Ganz ohne Walpurgis können die Harzer jedoch nicht.„Walpurgis im Harz 2021“ weiterlesen

Wildnis entdecken im Harz

Dieses Eichhörnchen im Eckertal ist gut durch den Winter gekommen. (c) Nationalpark Harz / K. Bauling

Wer mit offenen Augen den Harz durchwandert, der wird einige Besonderheiten entdeckt. Sowohl im Nationalpark Harz als auch in der ganzen Region gibt es viele wilde Waldbewohner. Im Dickicht gut versteckt, sind sie nur selten zu sehen. Doch ihre Spuren lassen sich finden. Die Vielfalt der Natur beeindruckt.„Wildnis entdecken im Harz“ weiterlesen

Outdoor Escape Games: Den Harz auf besondere Weise entdecken

Den Geheimnissen auf der Spur

Hast du die Markierung entdeckt? Hat sich da etwas bewegt hinter dem Baum? Und wo ist Hans geblieben? Mit youESCAPE geht es auf eine spannende Rätsel- und Entdeckungstour durch Braunlage. Eine Mischung aus Escape Room, Gesellschaftsspiel und moderne Schnitzeljagd wird neu in Braunlage, Wernigerode und Goslar angeboten.„Outdoor Escape Games: Den Harz auf besondere Weise entdecken“ weiterlesen

Frühlingswanderung durch die „Scharzfelder Dolomiten“

Was hat der Südharz mit den Dolomiten des Südens gemeinsam? Das Gestein. In der faszinierenden Karstlandschaft ist der hellgraue bis elfenbeinfarbige Dolomit Teil des Landschaftsbildes. Bei einer Wanderung durch die „Scharzfelder Dolomiten“ zwischen Herzberg und Bad Lauterberg lässt sich der Frühling besonders angenehm erleben.„Frühlingswanderung durch die „Scharzfelder Dolomiten““ weiterlesen

Frühlings-Radtour durch das Harzvorland

Wanderung und Radtour um den Fallstein zwischen Osterwieck und Hornburg.

Während auf den Gipfeln des Harzes noch Winter herrscht, macht sich im Harzvorland der Frühling breit. Eine wunderschöne Zeit, um die Natur zu entdecken. Gerade zum Einstieg nach dem Winter ist die leichte Radtour „Rund um den Fallstein“ empfehlenswert. Zwischen Ilsenburg, Vienenburg und Osterwieck geht es auf den Spuren des Gründen Bandes und der ehemaligen innerdeutschen Grenze durch frühlingshafte Landschaft.„Frühlings-Radtour durch das Harzvorland“ weiterlesen

Naturerlebnisse mit der Heinz Sielmann Stiftung

Gut Herbigshagen ist umgeben von Wiesen, Wald und Feldern – (c) Stefan Rampfel

Naturschutz als positive Lebensphilosophie war der Antrieb für Heinz Sielmann, bekannt dank seiner „Expeditionen ins Tierreich“. Auf dem Gut Herbigshagen bei Duderstadt im Südharz hat die Heinz Sielmann Stiftung ihren Stammsitz. Mit einem engagierten Team kümmert sie sich um den Erhalt der Artenvielfalt, die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für den Naturschutz und die Bewahrung des filmischen Erbes von Naturfilmer Heinz Sielmann. Wichtigstes Anliegen ist jedoch, die Natur für Menschen, vor allem für Kinder und Jugendliche, erlebbar zu machen.„Naturerlebnisse mit der Heinz Sielmann Stiftung“ weiterlesen

Buchtipp: Wanderspaß mit Kindern im Harz

Zu Kristinchens Keller, den Zwergenlöchern, Anna Agnes, Rotkäppchen, Rapunzel und den Indianern führt der neue Harz Wanderführer „Wanderspaß mit Kinder“, der am 26. März erscheint. 40 Entdeckertouren für die ganze Familie werden darin beschrieben mit praktischen Tipps zu Rastplätzen und reichlich Extra-Infos rund um das Wandern mit Kids.„Buchtipp: Wanderspaß mit Kindern im Harz“ weiterlesen

News aus dem Hotel: Wir investieren für mehr Komfort und Wohlbefinden

Im ganzen Harz Hotel Altes Forsthaus sind fleißige Handwerker unterwegs, um für unsere Gäste noch mehr Komfort und Wohlbefinden zu erschaffen. So wird die Zwangsschließung für einige Renovierungs- und Sanierungsarbeiten genutzt. Eine Investition in die Zukunft, denn wir freuen uns darauf, wenn wir wieder die ersten Gäste begrüßen dürfen.„News aus dem Hotel: Wir investieren für mehr Komfort und Wohlbefinden“ weiterlesen

Winterwandern im Harz: Rund um den Burgberg Bad Harzburg

Winterwanderung in Bad Harzburg um den Burgberg.

Aussichtsreich ist die rund 6 Kilometer lange Wanderung von Bad Harzburg hinauf auf den 483 Meter hohen Burgberg. Die verschneite Landschaft macht das Winterwandern zum perfekten Erlebnis für die ganze Familie. Weite Blicke über das Harzvorland entlohnen für den Aufstieg. Eine traumhafte Wintertour.„Winterwandern im Harz: Rund um den Burgberg Bad Harzburg“ weiterlesen